Frage von Wiederbelebt138, 25

Menge der Wandfarbe berechnen?

Der Raum um den es geht hat an allen Wänden 5m und ist 3m hoch. Der Raum hat 60m².

Die Decke ist dchon gestrichen und muss somit nicht weiter beachtet werden. Wie viel feinen Rollputz benötige ich um diesen Raum zu streichen?

Antwort
von auchmama, 12

Rechne die Wandflächen aus und dann gehst Du mit der Zahl in einen Baumarkt. Auf jedem Farbeimer steht eine Verbrauchsmenge pro qm.  Also da nochmals rechnen.

Ein Angestellter wird Dir ganz sicher auch behilflich sein ;-)

Viel Erfolg

Antwort
von mariontheresa, 15

Im Matheunterricht geschlafen??? 5m x 3m = 15 Quadratmeter x 4 = 60 Quadratmeter. Auf dem Eimer steht drauf,  für wie viel Quadratmeter der Inhalt reicht.

Antwort
von mindlessbreit, 14

kommt das nicht auf den putz an? ein putz ist idR 3 dimensional... das heißt auch die 3. dimminsion ist relevant und das wiederum ist abhänghing vom verwendeten putz?

bei farbe ist das quasi unbedeutend bei putz macht das schon nen unterschied... weil sich die menge pro 0,5cm dicke(zb) verdoppelt

Kommentar von mariontheresa ,

Rollputz wird wie Farbe auf die Wand aufgerollt. Der Verbrauch pro Quadratmeter steht auf dem Eimer.

Kommentar von mindlessbreit ,

jo und mit der angabe auf dem eimer *1,5 hat man nen realistischen wert?... 

edit: dafür brauch man halt nur die angabe auf dem eimer

Kommentar von mariontheresa ,

Die Dicke ist bei der Mengenangabe auf dem Eimer schon mit eingerechnet. 

Kommentar von mindlessbreit ,

deswegen steht in meiner formel auch x 1,5 :)

die wenigstens von uns sind gelernte maler und können die menge richtig abschätzen...

Kommentar von mariontheresa ,

Du brauchst die angegebene Menge pro qm nicht mit 1.5 zu multiplizieren. Und um eine Quadratmeterzahl zu BERECHNEN muss ich kein gelernter Maler sein

Kommentar von mindlessbreit ,

^^ wie gesagt, wenn man kein gelernter maler ist...

verputzen will auch gelernt sein

x1,5 ist realistisch

das bedeutet bei 3 eimern auch dass ich einen zurückgeben kann, wenn ich ihn nicht brauche

edit: lieber haben als gerne gehabt haben wollen

Kommentar von mindlessbreit ,

es gibt wohl auch trocknungszeiten... im umkehrschluss stöße, also potentielle bruchkanten(stellen an denen der putz reißt) wenn man es nicht nass in nass verarbeitet

Antwort
von Lestigter, 14

Meinst du m² ?

Dann solltest du die Fenster und Türen m² mässig rausrechnen, denn die streichst du ja nicht mit...

Kommentar von Wiederbelebt138 ,

Ja, m². Die Fenster und Türen können mit gerechnet werden. Lieber zu viel als zu wenig.

Kommentar von Lestigter ,

Dann würde Ich einfach eine Wand ausrechnen, also

5mx3m =?

Ergebnis dann x4 (sind ja 4 Wände)

Dann hast du die Gesamt-m² des Zimmers..

Und dann musst du eben beim Farbenkauf schauen, welche Deckkraft die Farbe hat, also wieviel Farbe du für die Gesamt m² brauchst, das ist verschieden..


Kommentar von mariontheresa ,

Ach übrigens: Er kauft keine Farbe, sondern einen Rollputz.

Kommentar von Lestigter ,

Richtig, auf dem Eimer steht da entweder der Faktor drauf, also um wie viel mehr er nehmen muss oder gleich die richtige Menge für diese qm - hat man ihm hier aber schon ein paar mal erklärt..

Kommentar von mariontheresa ,

Wenn du nicht grad eine riesige Fensterfront hast brauchst du nichts abzuziehen.

Kommentar von Lestigter ,

Täusch dich mal nicht , ich habe hier einen Raum bei mir, der hat 3,6m x 3,6m  (2,55 hoch)

Er hat ein klassisches Doppelfenster mit 1,8 x 1,2m und 2 Türen mit 2m x 0,9m

Wenn du die raus rechnest, dann fällt das schon mal eine halbe Wand als Fläche weg..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten