5 Antworten

Ich würde noch einen prozessorkühler dazu kaufen wie einen quiet Dark Rock 3 oder so aber so wie es jetzt ist müsste es auch gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde lieber den i5 6600k, ein Z170 Mainboard und einen 30€ Tower Kühler nehmen und dafür den i7 und das Mainboard weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

passt soweit. 1 terra-Festplatte wäre mir zu klein, und das NEtzteil würde ch lieber von Enermax oder BeQuiet kaufen und eher 650W, da die R9 ein Stromfresser ist.

Den Anbieter kenne ich nicht, ich stand immer auf hardwareversand, da es die nicht mehr gibt, kaufe ich bei mindfactory ein

die Bewertungen von warehouse2 sind nicht schlecht, bemängelt wird oft eine lange Lieferzeit, und du hast auch einige Teile, wo die Lieferzeit angefragt werden muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich mir ein Mainboard mit mehr Ram/PCI-Steckplätzen holen, damit du noch Möglichkeiten zum Upgraden hast, falls das irgendwann nötig sein sollte.

Aber ansonsten sehr solider Rechner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht relativ solide aus.

Ist ein gutes Build!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragentiger98
20.05.2016, 11:38

Danke!

Weißt du ob dieser online-Händler seriös ist?

0