Frage von Katja90xx, 92

Meinungsverschiedenheit mit dem Freund wie soll ich das verstehen?

Hi

Als ich letztens einen kurzen Rock an hatte meinte mein Freund ich würde das voll übertreiben man könne bei mir angeblich meine Unterwäsche sehen. Das stimmt so nicht er War zwar kurz aber so wie er es darstellt War der Rock nicht. Hinterher meinte er noch er fand ich hätte im rock billig ausgesehen was meint ihr dazu? Er kann mir doch keine Vorschriften machen :-(

Antwort
von Willy1729, 34

Hallo,

das wirst Du wohl mit Deinem Freund klären müssen. Verbieten kann er Dir die kurzen Röcke nicht, jedenfalls nicht in Deutschland - in Saudi-Arabien solltest Du besser nicht im Minirock herumlaufen. Entweder paßt Ihr Euch aneinander an oder Ihr laßt es bleiben. Dann habt Ihr ein Dauerthema zum Streiten oder Ihr sucht Euch andere Partner.

Alles Gute,

Willy

Antwort
von Schwoaze, 38

Oje! Ein Eifersüchtiger! Er schreckt auch nicht davor zurück, Dich zu beleidigen (billig aussehen), nur um seinen alleinigen Anspruch auf Dich zu untermauern!

Ob Du damit klarkommen kannst, oder nicht, ist Deine Sache. Du wirst ihn aber jetzt vielleicht mit anderen Augen sehen, Hat er eigentlich etwas dagegen, wenn Du Dich mit Freundinnen triffst?

Kommentar von Katja90xx ,

Also so habe ich das nicht gesehen...ich mein das stimmt so gesehen ist das eine Beleidigung mich als billig zu bezeichnen  :-( er sagt er sei nie eifersüchtig. Verboten hat er mir bisher nie etwas. Nur das mit dem Rock ist mit nun aufgefallen. :-(

Kommentar von Schwoaze ,

Vielleicht war's ja auch nur ein einmaliger Ausrutscher. Ich wünsche es Dir jedenfalls. Ja und... Eifersucht zu zeigen ist eigentlich eine Art Schwäche, so etwas darf man natürlich nicht zugeben.  :-))  Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von ninnel06, 24

Ich persönlich finde man hat sein eigenes Recht wie man sich kleidet, selbst wenn der freund dagegen ist.

Aber das ist meine Meinung.

Ich finde du solltest mit ihm reden und ihm sagen das dir das so gefällt und du dich im rock wohlfühlst und er das respektieren sollte.

Und ich glaube der doofe spruch hinterher war nicht böse gemeint, er hat wahrscheinlich nur Angst das dich andere Jungs anmachen könnten oder sonst was.

Versuch aufjedenfall einfach mal mit ihm zu reden und ihm zu erklären das du auch das anziehen willst, was du schön findest und worin du dich wohlfühlst :)

Viel Glück!

Antwort
von YesOrNah, 27

Er braucht dir zwar keine Vorschriften machen, aber wo er recht hat, hat er recht. 

Wenn eine Frau ein viel zu kurzes Rock an hat, dann kommt es leider bei den Männern falsch an und die denken gleich 'negativ' und sehen diese Frau dann auch meist als Billig.

und wahrscheinlich ist es auch einfach die Eifersucht davor, dass andere männer gaffen :D

Antwort
von angelikaliese, 16

Katja90xx,

ich finde, dass es Deine eigene Entscheidung. was Du anziehst oder nicht?

Lasse Dir keine Vorschriften machen, auch nicht von Deinem Freund. Ich glaube es auch nicht, dass er sich von Dir einkleiden lässt, oder?

Es ist doch Jedem überlassen, was er oder sie anziehen möchte.

MfG Angelika

Antwort
von KommandoJDI, 31

Natürlich musst du entscheiden wie du dich kleiden willst aber sowas finde ich schon sinlos sich wegen sowas zu beschweren ist dich attraktiv

Antwort
von Maxi017, 35

Solltest mit ihm vielleicht nocheinmal darüber reden. (Ergebnisserzielende) Diskussionen sind übriegends nur möglich wenn beide Seiten die Meinung des anderes tolerieren können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten