Frage von nilsbrun11, 109

Meinungen zu neuem Trainingsplan: Push&Pull-, Ganzkörper- oder alternierender Ganzkörperplan?

Hallo ich möchte gerne meinen Trainingsplan wechseln, da ich mit meinem aktuellen nicht zufrieden bin ! Welchen findet ihr besser ? Leider kann ich für Beine nur Kniebeugen machen da ich in kein Fitnessstudio komme und zuhause trainieren muss. Diverse Stangen und Hanteln sind vorhanden ;) Bisher bin ich 4x und manchmal 5x mal in der Woche ins Training gegangen, denke aber dass ich in ein Übertraining gerate wenn ich so weiter mache und möchte deswegen nur noch 3x mal die Woche gehen und würde zwischen den Trainings immer 1 Tag Pause lassen :) Ich hab auch mal über ein alternierenden Ganzkörperplan im 5x5 System nachgedacht. Ich stelle ihn mal mit rein :)! Würde mich über schnelle und gute Antworten sehr freuen!
MfG N.
Ps: Ich trainiere nun seit 8 Monaten regelmäßig, bin aber noch Anfänger. Ich möchte im Hypertrophie Bereich trainieren, betreibe also sozusagen Bodybuilding.

Antwort
von rosek, 59

alternierender Ganzkörperplan im 5x5 System klingt super ...

würde ihn aber so hier machen

TE1
Kniebeugen 4x6-8 Wdh

Bankdrücken 3x6-8 Wdh

LH Rudern 4x8-10 Wdh

Dips 3x8-10 Wdh

vorgebeugtes Seitheben 2x12Wdh

TE2
Kreuzheben 4-5x5 Wdh

Schrägbankdrücken 3x8-10 Wdh

Klimmzüge 3-4x Max oder 4x5 mit Zusatzgewicht

Schulterdrücken 3x8-10 Wdh

vorg. Seitheben 2x12-15 Wdh

Kommentar von nilsbrun11 ,

Heißt es nicht manchmal man soll beine im höheren Wiederholungsbereich trainieren? Kreuzheben möchte ich nicht machen wegen Verletzungsgefahr etc... Ich mache dafür Rückenheben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community