Frage von Pazhec, 29

Meinungen und Tipps zu Zahnfleischproblemen?

Seit etwa zwei Tagen plagen mich an drei Stellen Zahnfleischprobleme. Ich glaube es ist ne Entzündung. Beim Zähneputzen tut es weh, trotzdem versuche ich aber die betroffenen Stellen gut zu putzen. Habt ihr vielleicht ein paar gute Ratschläge gegen dieses Problem, bzw. könnt ihr mir sagen ob da vielleicht irgendeine Mundspülung hilft. LG Paz

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RedMoon, 19

Ganz wichtig wäre es, auf eine weiche Zahnbürste umzusteigen. Außerdem solltest du die Stellen nicht "überputzen", d.h. nicht zu lange und zu viel. Eine Mundspülung mit Alkohol (auf die Inhaltsstoffe achten) kann auch helfen. Das desinfiziert.

Sollte in ein paar Tagen keine Besserung eintreten, bitte zum Arzt gehen.

Kommentar von bumbettyboo ,

Bei Entzündungen ohne Alkohol. Das reizt das Zahnfleisch noch mehr!

Kommentar von Pazhec ,

Der Tipp mit der weichen Zahnbürste war sehr gut! Danke! Nun ist das Problem behoben :-)

Antwort
von bumbettyboo, 15

Das du normal weiter putzt is wichtig. Kann ne Entzündung sein, blutet es beim putzen?
Manchmal ist es auch gereizt wenn man was hartes gegessen hat, zb Brötchen etc.
Was du versuchen kannst, ist entweder mit Salbei Tee spülen oder du holst dir in der Apotheke chlorhexamed 0,2% ohne Alkohol. Kostet um die 10.00, schmeckt eklig aber hilft super. Hat mir mein Zahnarzt auch empfohlen. Max 2min spülen abends und morgens nachm essen und ausspucken. Und nicht länger anwenden als 2 Wochen

Kommentar von Pazhec ,

Danke! Ja während dem Putzen fängt es an zu bluten...Es muss wohl ne Entzündung sein.

Kommentar von bumbettyboo ,

Ja klingt sehr danach wenns blutet. wenns garnich besser wird lass es mal vom Zahnarzt anschauen

Antwort
von Marten1234, 17

Ich würde einen Zahnarzt aufsuchen, hatte das selbe Problem und habe es ignoriert. Irgendwann waren meine Zähne etwas lose und ging zum Zahnarzt. Der hatte bei mir aggressive Parodontitis (Zahnfleischentzündung) festgestellt. Musste dann eine sehr schmerzhafte und teure Behandlung machen damit ich meine Zähne nicht verliere. Also lieber jetzt einen Zahnarzt aufsuchen damit es sich nicht auf die anderen Zähne ausbreitet.

Antwort
von Peterwefer, 20

Das könnte eine Parodontosis sein. Ich würde zum nächstmöglichen Termin zum Zahnarzt gehen.

Antwort
von Rosswurscht, 21

Putzt du elektrisch?

Kommentar von Pazhec ,

neeee

Kommentar von Rosswurscht ,

Hol dir ne Schallbürste, mein Zahnfleischbluten war eine Woche nach dem Wechsel komplett verschwunden.

Antwort
von Marshall7, 5

Ja du konntest mit Kamileentee spülen ,das ist nie verkehrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten