Frage von 00M1cha00, 57

Meinungen - Gesundheits- und Krankenpfleger?

Was haltet ihr von diesem Beruf?

Antwort
von 27Dresses, 32

Leider hat die Berufsrichtung nicht mehr so ein hohes Ansehen, wie früher. Die Arbeit hat viel mehr in sich, wie viele Leute denken (blabla, ihr müsst ja eh nur den Ar*** von euren Patienten abputzen etc.) 

Da ist der Gehalt jetzt auch nicht so überragend, man kann sich also keinen High-End Luxus erwarten, vlt unterer Mid-End :) 

das Verhältnis von Lohn und Arbeit ist irgendwie gestört, man Arbeitet viel, bekommt aber wie gesagt nicht überragend viel. 

Das schöne dabei ist jedoch, man weiß, dass man was gutes macht und Menschen dabei hilft :) Dieser Moment, wenn ein Patient sich bei dir für diene gute Arbeit bedankt ist wundervoll. Leider aber passiert es auch manchmal, dass man durch Stress ein bisschen abweisend gegenüber Patienten wird, die Patienten aber sind in der Regel nicht so nachtragend :) 

Kommentar von 00M1cha00 ,

Vielen Dank. :)

Antwort
von Assassin2505, 41

Also da es meine Arbet ist, halte ich sehr viel von diesem Beruf. Allerdings kenne ich auch Schwächen und Nachteile. Was genau möchtest du denn wissen?^^

Kommentar von 00M1cha00 ,

Ersten Eindruck, sowie Vor- und Nachteile. :D

Kommentar von Assassin2505 ,

Der erste Eindruck?

Also ich persönlich finde, dass dieser Beruf viel zu bieten hat. Es gibt (für mich) nichts schöneres, als die Dankbarkeit der Menschen. Man macht diesen Beruf nicht allein für das Geld, dann ist man falsch im Gesundheitswesen.

Vor- und Nachteile gibt es viele,allerdings muss jeder für sich selbst entscheiden, ob sie so gravierend sind.

- Besonders gut finde ich das in der Ausbildung viel Wissen vermittelt wird, allerdings sollte  man die Menge an Schulstunden nicht außer acht lassen (d.h. viel Schreiben, viel Lernen). Die Schule macht mir persönlich aber viel Spaß und sie ist essentiell für den Praktischen Teil der Ausbildung

- Für viele der "schlimmste" Nachteil: die Wochenend- und Feiertagsarbeit. Für die man allerdings auch Zuschläge und Freie Tage bekommt

- Es ist wohl weitgehend bekannt, dass der Berufszweig unterbezahlt ist. Kann man wohl auch nich schön reden^^. Aber wie gesagt der Beruf des Gesundheits- u Krankenpflegers ist mehr Berufung

- Das schöne an diesem Beruf ist, dass es Viele verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten gibt. Außerdem gibt es verschiedene  Facchbereiche, da sollte für jeden was dabei sein

Ich weiß ja nicht worum es geht aber wenn du unsicher bist ob du eine Aausbildung in dem Beruf machen sollst, kannst  du ja ein FSJ machen oder ein paar Praktika

LG ich bin für Fragen offen

Antwort
von VirtualVinyl, 20

Also wenn du Lust hast Menschen zu waschen oder die Windeln zuwechseln, dann ja. Wenn nein dann geh zum Rettungsdienst. 

Kommentar von Assassin2505 ,

Naja zwischen Pflege und  Rettungsdienst steht nich nur das "und". Das sind 2 völlig verschiedene Berufszweige und haben wenig miteinander zu tun.

Antwort
von EliasBentham, 11

Du musst vor allen Dingen wissen ob du es mental aushälts.

Außerdem ist die Bezahlung nicht sehr gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten