Frage von T1011, 68

Meinung zur Bewerbung?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Mediengestalter-/in Digital & Print

Sehr geehrte Frau XXX,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige im Onlineportal www.meinestadt.de gelesen. Der Besuch Ihrer Internetseiten, die mich besonders durch das ansprechende Design beeindruckt hat, bekräftigte meinen Wunsch, meine berufliche Zukunft in Ihrer Agentur zu beginnen. Hiermit bewerbe ich mich um die Ausbildungsstelle zum Mediengestalter für Digital- und Print.

Derzeit besuche ich die XXX zum Assistent für Informations- und Kommunikationstechnik in XXX, das ich im Sommer diesen Jahres verlassen werde. Seit einem fünfmonatigen besuch auf der XXX steht für mich fest, dass ich die Ausbildung zum Mediengestalter absolvieren möchte und kreative, gestalterische Arbeit mit modernen Medien künftig teilen will.

Aus privatem und Schulischen Interesse habe ich mir in meiner Freizeit Kenntnisse in Microsoft Office, OpenOffice, HTML angeeignet und konnte diese Kenntnisse bereits bei der Erstellung von Seiten erfolgreich einsetzen.

In meinem Umfeld gelte ich als zuverlässiger, ehrlicher und zielstrebiger Mensch, der sich gerne neuen Herausforderungen stellt und Verantwortung übernimmt. Meine Stärken sehe ich in meiner Flexibilität, Belastbarkeit und meinem vielseitigen Interesse. Ich verfüge über eine rasche Auffassungsgabe, finde mich zügig in neuen Situationen zurecht und erledige meine Aufgaben konzentriert, präzise und ausdauernd. Als junger Mann bin ich Neuem gegenüber aufgeschlossen und lernwillig.

Gerne stelle ich mich in einem persönlichen Gespräch als Auszubildender vor und freue mich sehr über Ihre Einladung

Mit freundlichen Grüßen, XXX

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Realisti, 46

Sei mir bitte nicht böse:

Das ist eine 08/15 Bewerbung. Die ist eines Mediengestalter-/in Digital & Print-Bewerbers unwürdig.

Ich kann dir jetzt auch nicht in ein paar Sätzen eine Neue zaubern. Für den Job muß was Cooleres oder Kreativeres her. So gehst du im Meer der langweiligen Stinknormalos unter. Bei dem Beruf sollte schon mehr dahinter stecken. Jeder Höhere Handelsschüler könnte in dieser Art antworten. Doch du warst sogar auf einer Fachschule. 

Versuche das mal zu googlen oder einen aus der Branche kennen zu lernen, damit er dir Input für eine angemessene Bewerbung gibt.

Kommentar von T1011 ,

Was soll da noch rein? Ich könnte es noch umschreiben aber mehr Kenntnisse etc. kann ich nicht einfügen,weil ich einfach nicht mehr hab,meine meisten Kenntnisse liegen in der Informatik Programmieren etc. aber die Agentur arbeitet mit Typo3...lügen kann ich auch nicht...danke für deine kritik ist auch erst meine erste Bewerbung.

Kommentar von Realisti ,

Du verstehst mich vermutlich nicht. Die Wortwahl und der Text sind durchaus ok. Doch es geht um den Beruf des Mediengestalters. Dein Medium ist jetzt dieser Bewerbungsbrief. Hier kannst du schon das Gelernte einfließen lassen. Der Brief ist deine erste Arbeitsprobe. Wenn du lieferst was alle liefern (wie gesagt der Brief ansich war ok) bist du wie alle.

Gibt es trotz der ganzen vorbereitenden Schule keine Idee, die zeigt, dass du schon weiter bist, als der Rest der Bewerber?

Kommentar von T1011 ,

Also ich soll Beispiele von meiner Schule etc. einfügen? Ich bin genau so weit,wie die"anderen" wie gesagt die Agentur arbeitet mit Typo3 und nicht mit HTML,Javascirpt etc somit ist meine "Vorbereitung" umsonst und EDV Kenntnisse Microsoft Office etc. bekommt man meistens schon in der 7-8 Klasse.

Kommentar von Realisti ,

Auf keinen Fall Beispiele aus der Schule einfügen. Die dürfte auch schon jeder kennen.

Ich meine deine Bewerbung muß Kreativität sprühen. Wenn du schon diesen Text unbedingt verwenden willst, dann muß das Layout was hermachen oder gleich die ganze Mappe.

Deine Bewerbung sollte erscheinen, als wenn du eine Extraportion Talent für diesen Beruf mitbringst.

Antwort
von NameInUse, 18

Hiermiet Bla schreibt man nicht, das ist ersichtlich, dass Du dich mit der Bewerbung bewirbst - was denn auch sonst - viel Bla mit nix dahinter - warum willst Du zu denen? Dass die ein ansprechendes Design haben als entsprechende Firma ist selbtredend. Deine Charakteristik ist geprägt von Selbstverständlichkeiten.

Antwort
von Wiboo, 40

Sehr gut ausgedrückt :D

Kommentar von T1011 ,

Danke hat auch sehr viel zeit in anspruch genommen :D

Kommentar von Wiboo ,

Das sieht man 👍🏽😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten