Frage von maedchenxdxd, 34

meinung zu Ttip, ceta?

Hey mich würde eure Meinung dazu mal interessieren :)

Antwort
von neueWeltsicht, 13

Was mich an den Diskussionen und der angeblich neutralen Berichterstattung echt nervt: es ist nicht neutral und lässt die Zuschauer über das gesamte Ausmaß dieses Abkommens im Dunkeln. Eine Frage in dee Sendung lautete "Wie soll es ohne Ceta weiter gejen?" Ja ist doch ganz einfach: genauso wie vorher!!! Warum soll internationaler Handel jetzt nur noch mit solchen Abkommen möglich sein?!? Und: ceta betrifft nicht nur Handel mit Kanada, sondern viele US- Firmen haben ja Tochtergesellschaften im Nachbarland Kanada und die profitieren auch von Ceta und können den US-Müll, den sie Nahrung oder Dünger nennen, auch darüber nach Europa verkaufen. Und wie kann es sein, warum darf es sein, dass Wirtschaft und Industrie so viel Macht und Einfluss haben und bekommen sollen, um noch mehr Gewinne auf Kosten der Bürger, des "Fußvolkes" zu haben. Sind sie nicht reich und fett genug? Und ist nicht alles schon billig genug für uns in Europa? Darf ein Huhn nicht mal mehr 2,19€ kosten? Wo sind wir gelandet? Wie krank ist unser Denken und wie groß ist unsere eigene Gier auf Kosten anderer Lebewesen? Wo soll das enden? Wann horen wir auf? Ist Materialismus alles, was unser Denken und Handeln bestimmt? Es nervt, es kotzt mich an und es macht mich traurig, nachdenklich und sorgenvoll... Was wollen wir denn? Wie soll sich die Welt denn noch zum Schlimmeren verändern?!? Ich bin froh, dass das Ceta-Abkommen nicht ohne Widerstand geschlossen werden kann und es bleibt für alle in Europa zu hoffen, dass auch TTIP nicht Wirklichkeit wird! Danke an das kleine Fleckchen tapferer und standhafter Menschen in Belgien.

Antwort
von Kludhilde, 15

Hallo liebe Gemeinde. Ich habe eben im WWW erfahren, das die Verhandlungen zu Ceta erst einmal auf Eis liegen. Ich beglückwünsche die Menschen der Wallonie für Ihre Standhaftigkeit. Weiter so. Ein großer Teil Deutschlands wird es Euch danken. Gruß Kludhilde

Antwort
von Ahnungen, 20

Das Problem bei TTIP ist, das Staaten von Firmen verklagt werden können, wenn diesen Firmen Gewinne aus irgendwelchen Gründen durch die Lappen gehen, auch sollen solche Prozesse nicht durch ordentliche Gerichte entschieden werden.. und das ist jetzt nur ein Punkt.

Was Ceta angeht : Das wird ja bekannterweise nur mit Kanada verhandelt.
Aber auch hier gibt es Fallstricke : Amerikanische Firmen haben oft Ableger, die dann diese Gesetze ausnutzen können..

Mit freundlichen Grüßen

Ahnungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten