Frage von frog322, 51

Meinung zu Internet Freundschaft?

Es gibt ja viele Jugendliche die eine Internet Freundschaft führen und auch oft so eine Freundschaft besser reden als eine Freundschaft die man außerhalb des Internets  kennenlernt.
Aber ist das echt so viel besser als ein/e Freund/in die man persönlich kennt?
Weil die meisten Internet Freunde sehen sich ja sehr selten, wenn nur über Skype...und sie schreiben halt. (Das mit dem täglich schreiben wäre mir persönlich eh zu nervig)
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, meine Freunde selten zu sehen oder nur mit ihnen zu schreiben oder so. Ist es nicht schöner seine Freunde bei sich zu haben und immer zu ihnen gehen kann wenn was ist?

Also naja wie steht ihr zu Internet Freundschaft, habt ihr eine? Wollt ihr eine? Oder seid ihr auch ohne Internet Freunde zufrieden?
Wenn ihr welche habt, was macht ihr mit denen?

Antwort
von peppermintheart, 14

Ich habe drei gute Freundinnen, die ich über das Internet kennengelernt habe. Diese Freundschaften bestehen inzwischen bereits seit 6 Jahren und werden von mir genauso gepflegt, wie meine Freundschaften mit Personen die in meiner Nähe wohnen.

Diese Drei Freundinnen habe ich auch bereits mehr als einmal persönlich getroffen. Dieses Jahr habe ich während meines Urlaubs zwei von ihnen für mehrere Tage besucht.

Diese Drei bedeuten mir genauso viel wie meine anderen Freunde. Denn auch sie sind für mich da, wenn es mir schlecht geht, auch mit ihnen kann ich lachen und stundenlang reden bzw. schreiben (auch über den größten Unsinn)... ja, man mag sich nicht so oft sehen, aber wenn man sich Mühe gibt, kann auch aus einer Internetfreundschaft eine ganz tolle und wertvolle  Freundschaft entstehen. Selbst wenn man nicht jeden Tag miteinander schreibt (das machen wir auch nicht), aber dennoch weiß ich, dass wenn mir etwas auf dem Herzen liegt, kann ich mich sofort jederzeit bei ihnen melden (und das können sie natürlich auch bei mir).

So ein großer Unterschied ist es eigentlich gar nicht für mich zu meinen realen Freunden, meine drei Internet Freundinnen waren manchmal sogar mehr für mich da, als so manche "Freundin" die ich fast täglich sah.

Antwort
von Malavatica, 29

Ich habe auch Internet Freunde. Nicht alle kenne ich persönlich, aber was ist daran so schlimm? 

Man kann sich trotzdem auch gefühlsmäßig austauschen und sich seine Sorgen erzählen oder einfach schreiben. Klar ist das etwas anders. Und wer weiß, ob man sich in echt auch so gut verstehen würde. 

Aber ich finde das genauso wertvoll.Wer das nicht braucht, den zwingt auch niemand. 

Kommentar von Slatkimeda ,

To si baš slatko rekla 😊❤️

Kommentar von Malavatica ,

Hvala, nije li istina? 

Antwort
von Lilly1100, 22

Meine beste Freundin habe ich auch übers Internet kennen gelernt. Wir sind jetzt seit 2 Jahren beste Freunde und es läuft alles super. Wir sehen uns jede Ferien und man freut sich dann viel mehr jemanden zu sehen als wenn man sich zum Beispiel jeden Tag sieht. Und wir Telen fast jeden Tag und schreiben jeden Tag. Das wurde schon zur Gewohnheit

Antwort
von frischling15, 26

Reale Freunde sind durch nichts zu ersetzen finde ich !

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten