Frage von DanIsMyName, 102

Meinung zu Homosexuellen in der heutigen Zeit?

Hallo zusammen ich muss für morgen ein Referat in Philosophie halten über Homosexuelle. Ich persönlich sehe Homosexuelle als völlig normale Menschen. Aber ich sollte auf Wunsch meines Lehrers schreiben was andere darüber denken oder die gesamte Masse. Wäre nett wenn ihr euch äußert und eure Meinung argumentiert. Ihr würdet mir sehr helfen.

Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 49

Allein die Tatsache, dass man die Homosexualität immer wieder zu einem Thema macht = sie damit als etwas Besonderes bewertet, zeigt, dass sie immer noch nicht akzeptiert ist.
Und wenn man sich hier - in der gf-"Offentlichkeit", der gf-"Masse" - umsieht, dann wird sich das wohl auch so schnell nicht ändern.
Und das in unserer Zeit...

Kommentar von DanIsMyName ,

Leider stimmt das was du sagst.

Kommentar von latricolore ,

Jepp, leider.
Und ehrlich gesagt - ich weiß auch nicht, warum es in der Schule ebenfalls so herausgehoben werden muss...
Außer vielleicht im Bio-Unterricht, da könnte man es unter dem Thema Aufklärung als Fakt präsentieren, ansprechen.

Kommentar von latricolore ,

Ich danke dir für den Stern! :-)

Antwort
von Kuhlmann26, 36

Wenn Du die Meinung der breiten Masse hören willst schau Dir doch die Antworten zu dem Thema auf dieser Plattform an. Die ganz harten Auffassungen bekommst Du hier sowieso nicht zu lesen, weil sie ziemlich schnell gelöscht werden.

Ich habe in dieser Frage keine andere Meinung als Du oder latricolore, kann also nicht mit einer Auffassung dienen, die ein Lehrer hören will.

Als Anregung vielleicht noch der Gedanke, wie die Kirchen zur Homosexualität stehen.

Gruß Matti

Kommentar von DanIsMyName ,

Danke!

Antwort
von SlytherinLove, 62

Ich finde es relativ normal.Man kann sich seine Sexualität ja nicht aussuchen. Allerdings finde ich es wirklich demütigend dass ein Gleichgeschlechtliches Paar nicht in Deutschland heiraten darf.

Antwort
von StevenArmstrong, 18

Hallo,

ich persönlich habe nichts gegen Homosexuelle. Das Homosexuelle nicht heiraten dürfen, verstößt meiner Meinung nach gegen das GG, da niemand in Deutschland diskriminiert werden darf (steht im GG).

Hier noch ein Link zum Thema Homosexuelle:

https://www.gutefrage.net/frage/unterstuetzen-die-meisten-deutschen-heutzutage-d...

MfG

Steven Armstrong


Antwort
von jasminschgi, 47

Das ist in Ordnung

Antwort
von Sternchen778, 46

Verbrennt sie alle! Genau wie diese Syrier!

Um in den Worten meines Vaters zu sprechen. Er ist der Meinung "die sind komisch" 

Ich kann dir nur sagen, dass ich inde solange Menschen niemand verletzen dürfen sie lieben wen sie wollen.

Frau Merkel ist anscheinend der Meinung "solche Menschen" sollten nicht Heiraten weil sie keine Kinder bekommen können. Ich würde gerne wissen ob sie auch gegen die Heirat von Unfruchtbaren ist, oder ist das dann etwas anderes?

Die meisten, die gegen "andere" Menschen sind haben keine richtige Begründung sondern wollen mit Dingen die sie nicht kennen nichts zu tun haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community