Frage von kappa123kappa, 66

Meinung zu Drogen.. Habe noch nie etwas probiert. ist es es wert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von atze3011, 41

Erstens kommt es natürlich darauf an welche Droge. Generall gilt aber: du solltest erst Erfahrung mit Drogen sammeln wenn du aus der Pubertät raus bist und deiner Entwicklung nicht mehr geschadet wird.

Drogen können sich ganz verschieden auf dein Leben auswirken. Du kannst durch verschiedene Psychedelika dein Weltbild komplett verändern und spirituelle Erlebnisse haben die du nutzt um dein Leben zu verbessern und einen vielleicht gesünderen, oder emotional richtigeren Weg gehst. Oder du konsumierst Feierabends oder immer am Wochenende etwas um dich etwas zu entspannen. Oder du probierst es mit Leistungssteigernden Substanzen um besser lernen zu können. ABER das kann alles auch schiefgehen und du könntest in eine Sucht abrutschen, die dich immer weiter herunter zieht und dein Leben völlig kaputt macht.

Ob du verschiedene Drogen ausprobierst liegt ganz bei dir, am besten informierst du dich genau über die verschiedenen Drogen, sowohl über die positive Wirkung als auch über Risiken und Nebenwirkungen. Alle Experimente mit Rauschmitteln solltest du natürlich gut vorbereitet und möglichst Risikoarm durchführen.

Es gilt immer: KEINE MACHT DEN DROGEN. (Das heißt nicht das man nichts konsumieren darf) Safer-use und Regulierungen sind sehr wichtig.

Kommentar von PaullluaP ,

(EDIT: Man muss zwichen DROGEN und "Drogen" differenzieren sachen, wie z.B. Alkohol, Kaffe, Tabak, Kokain sind Drogen, denn sie haben ein imenses Suchtpotential und führen deinem Körper ab erstem gebrauch an "schaden" zu... dinge, wie z.B. Cannabis, Pilze oder LSD sind zwar keinesfalls Harmlos (psychisch betrachtet) Haben aber Sogut wie keine Auswirkungen auf den Körper und machen diesen auch nicht abhängig.. (Ich könnte jetzt noch stundenlang rumlabern vonwegen Psychische abhängigkeit, Drogenmissbrauch und Drogennutzung e.t.c. aber dass würde nicht direkt zur Frage passen.)   Wichtig ist aber noch zu sagen, dass du zu 100% schonmal eine Droge genommen hast... Kaffe ist eine, Redbull z.B. auch genauso wie Tabak und der ganze andere mst... 

Und um die Frage zu beantworten: Frag nicht, wen du meinst, du willst es machen,. oder die Situation passt, dann machs (Wenn du meinst) aber leb mit dem was dabei rauskommt :D

Antwort
von Glueckspilzler, 40

Ich würd sagen es hängt ganz von deiner Person ab und welche Zustände dich interessieren. Du kannst Drogen einfach als Werkzeuge sehen um dich in mehr oder minder kontrolliert in die unterschiedlichsten Bewusstseinszustände zu befördern. Bringst du ein stabiles Gesamtpaket für dich, kannst du in richtiger Benutzung auch davon profitieren. Letzendlich kann man nur sagen, ob es sich lohnt hängt einzig und allein von einem selbst ab. Achja und am sichersten wäre es mindestens 18 zu sein.

Antwort
von Tim774, 33

Das ist allein deine Entscheidung. Aber ich finde es lohnt sich. Ich finde es entspannend und einfach nur angenehm.

Antwort
von babygurl15, 66

Ich habe schon mal einen joind geraucht und ich finde es lohnt sich es mal auszuprobieren immerhin kann man dann sagen man hat es mal gemacht

Antwort
von Seanna, 42

Informieren - zb auf Land der Träume (Forum) - selbst entscheiden.

Antwort
von Lemaha, 32

Das kommt total drauf an :D Ich würde keinem raten Drogen zu nehmen, weil sie schädlich sind. Man muss es für sich selbst wissen. ich habe schon ein paar dinge ausprobiert und habe mich vorher genau informiert und auf viele Dinge geachtet. Ich finde es hat sich gelohnt, jedoch würde ich nie irgendwelche substanzen  nehmen, von denen man weiß, dass sie sehr schädlich sind.

Antwort
von manne13579, 12

Ich bin sicher dass du schonmal Alkohol oder Koffein genommen hast, was ja auch Drogen sind

Antwort
von Andreaslpz, 43

Drogen aus Interesse zur Selbserfahrung zu nehmen finde ich jetzt nicht so wirklich gut. Es gibt genug Berichte, dass Drogen Einiges anrichten können.

Antwort
von bigboss3600, 28

Es kommt drauf an welche droge.
Bei Cannabis find ichs schon;D
Aber Pass auf, man rutscht da verdammt schnell rein mit "ach komm noch einmal geht und dann nochmal und nochmal usw" da sprich ich aus Erfahrung.

Antwort
von Berlinfee15, 36

Guten Tag,

manche Dinge sind es ganz sicher nicht Wert ausprobiert zu werden.

Antwort
von xo0ox, 39

Du hast garantiert schon Drogen genommen, auch wenn es bisher alles Legal Drogen waren.

Illegale Drogen nehmen einfach so das man es probiert hat, ist es nicht wert.

Antwort
von Herb3472, 43

Braucht man soviel wie Nasenbluten.

Antwort
von Subamime, 15

Du kannst ja mit schwachen drogen wie kaffee und gras anfangen, aber bitte immer zuerst richtig informieren!

Ich finde es wars wert!

Antwort
von Schweinebermann, 14

Pot rauchen auf jedenfall

Antwort
von PaullluaP, 7

Ach Kinder: Erst Hausaufgaben machen, dann Kiffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten