Frage von farbfilm1900, 42

Meinung zu diesem Gedicht. Wie findet Ihr das?

Für Dich...........

Mein Verstand der ist verschwunden und dreht jetzt einsam seine Runden Er dreht sich Rund um Rund um dich... und eins ist klar ich möchte dich...

Ich möcht dich streicheln...und berührn und dabei deine Nähe spührn. Doch was auch immer ich so tu, du lässt es für mich niemals zu.

Drum muss ich kämpfen und auch leiden,.... denn Kontakt zu dir Komplett vermeiden.... Auch wenn es schmerzt und nicht leicht ist, weil ich dich Tag für Tag vermiss

Ich würd dich gerne wieder sehn, kann dich aber auch gut verstehn, wenn du nicht bei mir bleiben magst,... so viel andres was dich plagt

Doch du sollst Wissen ich hab dich lieb, für mich es keine andre gibt, Mit der ich sogern hab gelacht,......geredet hab bis in die Nacht. Bei der ich mich so wohlgefühlt,bei der ich war so arg verliebt. Bei der ein lachen ging auf mein Gesicht und die mir war nicht gleichgültig.

Doch lieben heißt halt auch verstehn, drum lass ich dich auch leider gehen. Das ist das End von dem Gedicht und leider auch von der Geschicht...

Von dem wunsch bei dir zu sein und nicht die ganze Nacht allein

Doch voller Zuversicht und Mut hoff ich es geht uns beiden gut. Auch wenn viel Zeit verstreichen mag und manche Sorge uns noch plagt. Werd ich dich nie im Leb vergessen und mir die letzte trän wegwischen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mychrissie, 18

Ein gutes Gedicht zeichnet sich dadurch aus, dass Gefühle und soziale Bindungen, Freude, Verzweiflung, Sehnsucht in Form von Bildern, Metaphern und in ganz neuen Zusammenhängen formuliert werden.

Wenn sie geradeaus geäußert werden ("ich möchte dich", "ich möchte dich gerne wieder seh'n", "du sollst wissen, ich hab dich lieb"), dann ist es kein Gedicht, sondern ein Schlagertext.

Das Verfassen eines solchen Schlagertextes ist sicher gut für die Befindlichkeit des Autors, für einen eventuellen Leser ist er jedoch keine Bereicherung.

Sei mir bitte nicht böse für meine Offenheit, aber ich gehe davon aus, dass Du dieses Gedicht hier gepostet hast, um eine wirklich ehrliche Meinung zu bekommen, und nicht nur deswegen, um von Leuten gelobhudelt zu werden, die von guten Gedichten wenig bis keine Ahnung haben. Du hast ja gefragt: "Wie findet ihr das Gedicht?" und nicht: "Ihr findet das Gedicht doch sicher gut, nicht wahr?!"

Mit einem Wort, dein "Gedicht" ist ehrlich und lieb gemeint, aber ein gutes Gedicht ist es nicht.


Kommentar von farbfilm1900 ,

Vielen lieben dank..... Für die offene und ehrliche Antwort. Eine ehrliche und sachliche Antwort ist 1000 mal besser als wenn ich Ich nenne es mal in einer Traumwelt lebe und denke es ist sonst was für ein schönes Gedicht. 

Antwort
von purushajan, 13

die zeilen, die dir ganz von selber gekommen sind und natürlich fließen, sind gut.

aber manchmal hast du die satzstellung verdreht, damit am schluss ein reim rauskommt. das machen nur laien. diese zeilen kamen nicht aus dem unterbewusstsein von alleine nach oben, sondern da hast du versucht, verse zu zimmern und zu schustern. die würde ich einfach streichen, denn sie sind im gedicht gar nicht nötig. die aussage steht auch schon in den flüssigen zeilen.

das ganze gedicht würde ich erst einmal ein paar tage liegenlassen und niemendem schicken, vor allem nicht dem mädchen, das darin angesprochen ist. nach einer woche wieder lesen und dann alle zeilen streichen, die dir nicht mehr gefallen. wenn du nur die natürlich geflossenen zeilen stehenlässt und das ganze gedicht etwa auf ein drittel kürzt, hast du ein gutes gedicht.

das soll keinerlei kritik sein, sondern nur ein ratschlag aus jahrelanger erfahrung. ich habe gerade einen gedichtband herausgebracht und dabei gedichte stark gekürzt, die ich schon vor 40 jahren geschrieben hatte, siehe: http://www.alfa-veda.com/leseprobe-kreis-der-augenblicke.html

Kommentar von purushajan ,

und hier findest du die wichtigsten regeln für gute dichtung: zügel für mein flügelpferd: http://www.carookee.de/forum/Genialis/19/Jannis_kleine_Dichterschule_Z_gel_f_r_m...

Kommentar von farbfilm1900 ,

Vielen dank für die Antwort. wie ich es auch in einem anderen Kommentar geschrieben hab bin ich für eine offene und ehrliche Antwort dankbar. Das schöne daran ist auch wenn mir dieses Gedicht nich gelungen ist hab ich die Chance mich beim nächsten um so mehr zu steigern:-)

Antwort
von thorsengel, 20

Etwas zu sehr Reim dich oder ich fress dich.
Weißt du, dass es extra Seiten für junge Autoren gibt? Ich glaube da könnte man dir besser helfen als hier.

Antwort
von HagritSeinSohn, 22

Sau gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten