Frage von 21unbekannt22, 33

Meinung anderer Menschen - interessiert sie euch?

Hey Leute!

Ich wollte einfach mal fragen, wie ihr dazu steht. Interessiert euch die Meinung anderer oder zieht ihr trotzdem euer Ding durch / tragt den Stil den ihr wollt / macht und denkt, wie ihr Lust habt? - Wie "verdrängt" ihr das, oder wie macht ihr das, wenn ihr wisst, manchen passt etwas nicht, einfach ignorieren?

Ganz einfach diese Frage, weil ich mir häufig darüber Gedanken mache, was Menschen über mich denken und ich immer Angst habe, dass mich genau das irgendwie in meinem Selbstbewusstsein schwächt, weil ich anderen gegenüber immer denke, dass sie vielleicht das Gleiche denken..

Antwort
von michi57319, 14

Es gibt nur wenige Menschen, auf deren Meinung ich Wert lege. Was der Rest blubbert, ist mir herzlich egal.

Allerdings biete ich auch wenig bis keine Angriffsfläche, was zusätzlich komfortabel ist.

Meine Situation heute ist allerdings nicht vergleichbar mit der vor 25 Jahren. Damals hab ich auch keinen Wert auf die Meinung anderer gelegt, war massiv provokant und auch schon damals mit großem Selbstbewußtsein gesegnet. Da ich mich meist durchgesetzt habe, hatte ich auch nicht mit übler Nachrede zu kämpfen.

Heute mach ich "mein Ding" eher leise und unbemerkt :-)


Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 5

Hallo!

Mir ist das, was andere über mich bzw. mein Leben, meinen Style oder meine Prioritäten denken ehrlichgesagt absolut "Banane". Jeder soll sein Leben so leben wie er will ---------> ich sage immer: Leben und leben lassen ;)

Bin mit mir zufrieden & ich gehe auch vorurteilsfrei auf andere zu, verunglimpfe keinen wg. seinem Lebensstil, seiner Art sich zu geben usw., weil jeder ganz einfach so leben soll wie er es will.. wir haben nur das eine Leben & das müssen wir so leben, wie wir es wollen :)

Und Kritiker von "Outsidern" sind doch oft genau die, die gern selber so wären sich aber nicht trauen aus Angst abgelehnt oder belächelt zu werden ;) Sieh' es mal so -----------> ist doch exakt so meistens^^

Alles Gute & mach' weiter so :) Verzage nicht, gräme dich nicht... sondern gehe deinen Weg.. was die anderen dabei denken ist doch egal :)

Antwort
von Gleek99, 7

Mich interessiert nur die Meinung sehr weniger Menschen. Die meines Freundes, meiner Eltern und Oma und meinen zwei besten Freundinnnen, die mich besser kennen als sonst wer. Und da auch nur bei sehr wenigen, aber dann auch wichtigeren Themen als meinen Kleidungsstil etc.

Ich beispielsweise trage sehr viel schwarz? Warum? Kann den anderen egal sein, ich mag es.
Ich trage auch viele weite Shirts, obwohl ich 89-62-89 habe. Ich bin habe also eine gute Figur. Aber ich finde es einfach bequemer.
Im Januar bekomme ich mein erstes Tattoo. Freund und Eltern sind dagegen, aber es ist meine gut überlegte Entscheidung.

Heißt, ich mache das, was ich will und kann, wann ich will. Aber ich muss mir immer im klaren sein, dass ich mir der Entscheidung, die dich treffe zufrieden sein muss, egal was andere für besser halten. Am Ende bin ich die Person, mit der ich mein ganzes Leben lang klar kommen muss. Also mache ich was ich will, wenn es keinem schadet und sind wir mal ehrlich: Kleidung, Tattoos etc tun das nicht.

Und ich verdränge das dann auch nicht. Es ist mir schlicht und ergreifend egal. Stil liegt im Auge des Betrachters. Punkt. Wenn sie sich aufregen wollen, meine Güte, ihre verschwendete Zeit. Aber von Menschen, die mir nicht mal wichtig sind, lasse ich mir doch nicht das vermiesen, was mir gefällt. Solltest du niemals, am Ende bereust du, dass du dich so sehr davon hast beeinflussen lassen.

Antwort
von Dampad, 18

Ich will mir über die Meinung anderer eig keine Gedanken machen, passiert trotzdem ab und zu.
Aber ich versuche andere Meinungen nicht zu beachten, ich verlasse mich auf die ehrlichen Meinungen meiner Freunde und mit ein wenig Selbstbewusstsein sind irgendwelche Kommentare schnell vergessen.

Antwort
von xElenx, 16

Mir ist es komplett egal, was andere über mich denken. Man muss sich selber toll finden und von niemanden unterkriegen lassen. Das kriegt zwar nicht jeder hin, aber das muss man auch üben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community