Meinung anderer interessiert mich nicht wieso?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

richtig interesse an einem gespräch hat man meist nur wenn der mensch einem etwas bedeutet, es ist also durchaus nicht ungewöhnlich wenn du "normalen menschen" nicht im gespräch folgen wills weil es dich nicht interessiert. ich hör ja als kellnerin auch nicht jedem zu der mir seine lebensgeschichte erzählt ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich reicht bei solchen Gesprächen nur dabei zu stehen und freundlich zu nicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage sollte eher lauten: " warum leiden so viele Menschen unter dieser Mitteilbedürfnis?"

Mit dir ist alles in Ordnung, wir sind nun mal alle sehr individuell und sollten dies mit Respekt akzeptieren. Nur weil die Mehrheit der Gesellschaft so ist, wird dies als Norm angenommen, doch dieses Bild ist sehr trughaft und sollte dich nicht in deiner eigenen Entwicklung hindern. Mit einem lächeln maskiert stillschweigend da zu sitzen ist keine Dauer Lösung. Bleibe lieber deinem Herzen treu und höre mit diesem Mindfuck einfach auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst du, wenn dich die  Meinung änder nicht juckt? Du verstrickst dich in Widersprüche 🤔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weltprobleme
16.04.2016, 14:58

ich hoffe jemand schenkt dir ein Gehirn, ich habe nie gesagt das ich frage aber egal:)

0
Kommentar von thomsue
16.04.2016, 14:59

Was suchst du dann außer Streit? 😂

0
Kommentar von thomsue
16.04.2016, 15:06

Lies deine FRAGE noch mal durch und sammle dein Hirn!

0

Ja kenn ich. Ich will freundlichkeitshalber zuhören und dann schweife ich mit den Gedanken ab. Meistens lächle ich dann nur und gucke die Leute an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung