Frage von P4R4S, 4

Meint (in diesem Fall) "ohne Mindestlaufzeit" das was ich darunter verstehe?

Hallo,

ja ... die Frage wird jetzt wahrscheinlich dumm erscheinen und ist es womöglich auch - ist schließlich von mir :3 ...
Aber sie ist leider ernst gemeint !
Also ich möchte mir Internet und Telefon anschaffen und hab jetzt einfach bei 1&1 die Option DSL 16 OHNE Mindestlaufzeit gewählt.
Ich wollte es nämlich erst einmal testen - also ob das so wie ich es mir vorstelle läuft und das richtige für mich ist.
Ich wollte auf keinen Fall einen Vertrag eingehen - eben weil ich es testen will aber auch weil ich nicht sicher bin ob ich mit den Kosten die das alles mit sich bringt klar komme - den ich bin sehr knapp bei Kasse aber so wie ich mir das ausgerechnet habe, müsste ich mit damit klar kommen aber man weiß ja nie ...
Großes Problem ist, das ich momentan keine gute Möglichkeiten habe um mir das alles genau anzusehen, ich habe nämlich momentan eine wirklich katastrophal laufende Internetverbindung per Webstick (die nur um eine einfach Seite zu laden bis zu 30min braucht, ständig unterbrochen wird oder ganz abbricht ...).
Ich weiß jetzt nicht ob ohne Mindestlaufzeit bedeutet das ich an keinen Vertrag gebunden bin und somit jederzeit kündigen kann weil so verstehe ich das - aber ich trau dem ganzen nicht ...
Anbietern kann man ja sowieso nicht trauen :l ...
Ist das also wirklich ohne Mindestlaufzeit und jederzeit kündbar oder wieder so eine typische Masche ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet, 3

du hast zwar keine Mindestlaufzeit, allerdings kann es trotzdem eine Kündigungsfrist von z.B: 3 Monaten geben, dies steht aber alles in den AGB, die du dir selbst durchlesen mußt, denn nur du unterschreibst für einen Vertrag, mußt dich daran halten und mit den Folgen leben bzw. bezahlen

auch wenn deine Verbindung mies ist, was keine Ausrede für das Zustandekommen eines Vertrages ist, geh zu einem Freund/Bekannten mit einer besseren Internetverbindung und lest euch die AGB zusammen durch, 4 Augen sehen mehr als zwei

Antwort
von ghasib, 4

Ohne Mindestlaufzeit bedeutet du kommst jederzeit raus aus dem Vertrag. Lies das aber genau durch auch das kleingedruckte. Die haben nicht gerade den besten Ruf

Kommentar von P4R4S ,

Tja .. blöd ist das da GAR keiner einen guten Ruf hat ! Die können das alles machen weil es die Konkurenz auch tut :l ... daher können die sich das erlauben ...
Leider kann ich es nicht genauer nachlesen ... meine momentane Verbindung ist einfach zu schlecht :(

Kommentar von P4R4S ,

Tja .. blöd ist das da GAR keiner einen guten Ruf hat ! Die können das alles machen weil es die Konkurenz auch tut :l ... daher können die sich das erlauben ...
Leider kann ich es nicht genauer nachlesen ... meine momentane Verbindung ist einfach zu schlecht :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community