Frage von Dromaeosaurus, 54

Meint ihr Megalodon wurde wirklich 30 Meter Lang?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarkusPK, 20

Du hast schon ganz Recht mit deiner Frage nach Meinungen. Wirklich wissen tut es nämlich niemand. Megalodon war ein Hai und wie alle Haie ein Knorpelfisch. Deshalb findet man von ihm keine Skelettreste, sondern nur und ausschließlich Zähne. Anhand von Vergleichen mit Zähnen heutiger Haie wie denen des Weißen Hais wurden schon die wildesten Spekulationen und haarsträubendsten Berechnungen angestellt, dabei gibt es nur eins, was man sicher weiß: wie groß seine Zähne waren. Wo auch immer du die 30m gelesen haben willst, handelt es sich um eine völlig hanebüchene Übertreibung. Das wird dir auch jeder Haiexperte bestätigen, der ich aber leider nicht bin. Deshalb kann ich dir auch keine eigene Einschätzung liefern.

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Trotzdem Danke ich finde 30 Meter auch übertrieben

Kommentar von MarkusPK ,

Nein, du findest es bloß nicht vorstellbar. :-) Nur weil wir uns eine Sache aber nicht vorstellen können, heißt das aber nicht, dass sie nicht trotzdem wahr sein könnte. Ich habe allerdings mal mit einem Meeresbiologen über dieses Thema gesprochen, und der meinte zu mir, dass schon 20m wahrscheinlich übertrieben wären - allerdings habe ich seine Argumente nicht ganz verstanden, weil ich selber nicht vom Fach bin. Trotzdem glaube ich ihm mehr als irgendwelchen wilden Spekulationen.

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Danke Frühere Schetzungen des Leedsychtis waren 27 Meter das Glaube ich aber auch Nicht habe ich den Namen Richtig Geschrieben?

Kommentar von MarkusPK ,

Fast richtig. :-) Leedsichthys war wahrscheinlich auch nicht länger als ein heutiger Walhai. Da das Skelett von ihm aber auch teilweise verknorpelt war, gestaltet sich bei Leedsichthys die Größenschätzung ebenfalls schwierig. 

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Danke

Antwort
von Buckykater, 3

Nein er wurde etwa  15- 18 eventuell auch 20 Meter lang.  Aber auch das ist schon riesig. 15 Meter entsprechen 5 Etagen. 

Antwort
von Willibergi, 28

Kurz und knapp: Nein.

LG Willibergi

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Danke

Kommentar von Willibergi ,

Gerne! ;)

LG Willibergi

Antwort
von SchakKlusoh, 19

Du glaubst doch hoffentlich nicht im Ernst, daß eine Frage hier in GuteFrage Dich irgendwie weiterbringt?

Hier gibt es eine Menge Leute, die eine Meinung haben, aber nur ganz wenige haben Ahnung.

Wenn Du es wirklich wissen willst, solltest Du auf einer Wissenschaftsseite nachlesen.

"18 Meter lang, 60 Tonnen schwer und ein drei Meter breites Maul"

http://www.wissenschaft.de/home/-/journal_content/56/12054/10845895

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Vielen Dank

Antwort
von Wippich, 18

Ich habe gerade bis 20m gelesen.

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Danke Diese Größe kenn ich auch aus einem Buch ich glaube nämlich nicht das Megalodon 30 Meter lang wurde

Kommentar von SchakKlusoh ,

Wo hast Du das gelesen?

Bitte solche Daten immer mit einem Link belegen.

Kommentar von Wippich ,
Kommentar von Wippich ,

Da fehlen Dir aber die Worte!@schakk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community