Frage von Schwizz, 161

Meint ihr dass es einmal soweit kommt das die Scharia hier regiert?

Antwort
von Modem1, 17

Die Scharia regiert im Kreis der Muslime. Der Koran ist ihr Gesetz..... das Grundgesetz ein notwendiges Übel.Mir ist klar das .... wenn mal das Gleichgewicht in Deutschland zu Gunsten des muslimischen Anteil der Bevölkerung kippt Muslime den Bundestag,deren Gesetze entscheidend mit bestimmen. 2/3 der Bundestagsabgeordneten könnte die Scharia in Deutschland so aufwerten das es eine Gefahr für die jetzige Ordnung bedeutet. Weil mir bewusst bin das ich da nicht mehr lebe könnte es mir eigentlich egal sein.Ich möchte nur vor den Szenarium warnen. Die jetzige Jungend wäre davon betroffen.Ich weis das ich dafür beschimpft oder belächelt werde.

Antwort
von Pudelcolada, 68

Die Scharia kann nicht regieren, genausowenig wie das Grundgesetz regiert.
Beides sind lediglich soziale Rahmenvorgaben und Grundlagensysteme der Rechtsprechung.

Und ja klar, die Scharia wird ganz sicher das Grundgesetz ablösen, denn 4 Mio. Muslime in Deutschland stellen eine furchtbare Bedrohung dar, zumal jeder dieser vier Millionen bei Tag und Nacht an nichts anderes denkt, als sämtliche deutsche Frauen zunächst in eine Burka zu stecken und dann in die Polygamie zu zwingen, während sich alle deutschen Männer Vollbärte wachsen lassen und nach Mekka pilgern müssen.

Denk doch mal ein wenig realistisch!

Kommentar von Junkerbude ,

Na ja das mit den Vollbärten ist jetzt schon :D 

Kommentar von tuedelbuex ,

Ja.....eine furchtbare Modeerscheinung.....

Antwort
von voayager, 29

du solltest dann schon lieber fragen, ob Anhänger der Scharia hier regieren. Ist die Frage so gestellt, dann sage ich dir klipp und klar, dass das nicht passieren wird, die Bevölkerung in der Schweiz und im gesamten Mitteleuropa würde das nie mitmachen und nie akzeptieren. Wer dennoch daran glaubt, unterliegt entweder einer Verschwörungstheorie oder sitzt einer ausländerfeindlichen Zeitung auf und verfällt massiv ins Irrationale.


Antwort
von Modem1, 18

Ein Bürgerkrieg wäre nicht zu vermeiden. Stell mir vor ich würde Zwangs-konvertiert.

Kommentar von lupoklick ,

.... oder, wenn die CSU nach Norden kommt, katholisch mit Exorzimus vorher.....   ---- grusel ----

Antwort
von Joneson, 120

Nein. Das ist nur Angstmacherei

Antwort
von tuedelbuex, 74

Glaubt man den "besorgten Bürgern", tut sie das bereits. Aber nein, keine Sorge! Noch regiert das Geld.....und das wird auch so bleiben.

Antwort
von KaterKarlo2016, 25

Genau vor dieser Thematik warnt ja schon Frau Sabatina James Aktivistin und Publizistin in ihrem Buch

http://www.droemer-knaur.de/ebooks/7947551/scharia-in-deutschland

Auszug:

Wenn die Gesetze des Islam das Recht brechen

Islamunterricht an deutschen Schulen. Öffentliche Aufrufe zum Mord an Andersgläubigen. Forderungen, auch in Deutschland die Scharia einzuführen. Greifen radikale Islamisten immer mehr unsere demokratische Ordnung an? Sabatina James, Aktivistin und Publizistin, warnt vor den Folgen unserer grenzenlosen Toleranz und erklärt, warum genau das gravierende Folgen haben kann.

KaterKarlo2016

Kommentar von tuedelbuex ,

Diese Frau verarbeitet doch nur ihre eigenen Erfahrungen mit ihrem eigenem damaligem fundamental geprägtem islamischem Umfeld.....Mich nervt es ganz extrem, wenn die Leute nicht in der Lage sind, zwischen extremen islamistischen Organisationen wie dem IS, den Taliban oder Boko Haram und normalen gläubigen Muslimen zu differenzieren und jede Gelegenheit zur Hetze gegen den Islam wahrnehmen, die sich bietet! Religiöse Hetzer sind m.M. noch widerlicher als religiöse Eiferer....

Antwort
von michele1450, 89

Blödsinn selbst wenn die einen sturzt versuchen würde es nicht klappen 

Antwort
von frider123, 46

Wenn irgendwann zu viele Muslime in Deutschland wohnen, dann könnt das irgendwann passieren.
Hoffen wir, daß es nie soweit kommt.

Antwort
von lupoklick, 26

Frau Dr. Dr. Dorothea Scharia , geb, Möller,  (ev., CDU) wird ganz bestimmt Bundeskanzlerin..... 

  .... und jetzt ab zum Mittagsschläfchen -----

Kommentar von Joneson ,

..ihr Koalitionspartner, die Violetten, werden sich freuen mitregieren zu dürfen

Antwort
von RicSneaker, 98

Dann gründe ich einen Aufstand!

Kommentar von Schwizz ,

Me too

Kommentar von Checkmate81 ,

Kommst du dann mit deinem Rollator? Wie kann man überhaupt nen Aufstand "gründen"? 

Kommentar von RicSneaker ,

Rollator?! o.O 

Aufstand ist vielleicht das falsche Wort. Eher "den Widerstand" gründen ;) Man muss hier echt alles bis ins kleinste Detail schreiben, weil sonst irgendwer kommt und es nicht versteht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten