Frage von BurgerKiiiing, 102

Meint ihr das es sinn macht es erneut mit ihm zu versuchen(Beziehung)?

Hey ihr🙋🏼
Es geht um "meinen freund" (18) und um mich (16). Alles begann vor knapp zwei jahren.(ich versuche mal das ganze verkürzt zu schreiben)
Wir gingen gemeinsam auf eine schule und er hat sich anscheinend sofort in mich verliebt.

Er fragte mich dann irgendwann nach einem treffen und wir haben uns dann geküsst, es war mein erster kuss.
Am selben tag sagte er mir auch das er mich
liebt und ob ich mit ihm zusammen sein möchte.

Aus irgend einem grund sagte ich ja, ich habe aber nicht nach gedacht. Ich habe dann nach ein paar tagen die ganze sache beendet, weil es mir irgendwie zu schnell ging. Wir kannten uns gar nicht und wollen eine beziehung führen. Ich hatte keinerlei gefühle für ihn, jedoch bin ich in seiner gegenwart glücklich.

Naja dann wurde der kontakt immer schlechter. Wir hatten nur zwischen drin mal
Etwas kontakt.
Anfang des jahres schrieb ich ihn jedoch an weil ich irgendwie immer noch an ihn denken muss(Aber nicht so oft).
Ich hab ihn nach einem treffen gefragt und dann haben wir uns auch öfters noch getroffen und haben uns auch jedes mal geküsst. Jedoch spüre ich rein gar nichts.
Das ganze ging dann zwei wochen und ich sagte ihm das ich keine gefühle für ihn bekommen haben und ich auch nicht denke das noch welche aufkommen werden.
Ich mein das ganze ist jetzt schon fast zwei jahre so.

Soweit so gut dann ging der kontakt wieder den bach runter. Doch jetzt hat er mir wieder geschrieben. Er kann einfach nicht ohne mich er liebt mich immer noch sehr. Ich würde es nur für ihn nochmal versuchen aber ob das mir gut tut weis ich nicht. Anfangs hat es sich richtig angefühlt doch mittlerweile stell
Ich in frage ob es die richtige entscheidung war.

Ich fühle mich irgendwie auch noch nicht bereit für eine beziehung. Ich möchte meinen spaß, mein leben genießen, freiheit.
Mich engt eine beziehung irgendwie nur ein.

Also wie sieht ihr die ganze sache? Macht es sinn es nochmal mit ihm zu versuchen?

Ich freue mich über nette, und hilfreiche antworten!

LG Gina

Antwort
von LMFEO, 12

hallou liebe gina 🙋,

Ich würde persönlich nicht eine Beziehung eingehen wenn man sich selbst nicht bereit dafür fühlt man soll sich in einer Beziehung wohl fühlen und sich gegenseitig versteht wer will ne Beziehung wenn man sich nicht mal liebt oder nix für jemanden fühlt meiner Meinung nach :) denn ich persönlich finde das man jemanden erst näher und persönlicher kennenlernen muss um wirklich gefühle für denn anderen zu entwickeln man kann jeden vom sehen hübsch finden aber wer vom Charakter verschieden ist wird das nix ist

hoffe konnte dir etwas helfen wünsch dir alles gute

LG Elham 😇

Kommentar von BurgerKiiiing ,

Hey Elham ✌🏿️
Da hast du wohl recht.
Danke dir🤗

Kommentar von LMFEO ,

immer wieder gern ^_~

Antwort
von Jojofine96, 19

Hallo BurgerKiiiing,

ich kenne das Gefühl, wenn man sich in einer Beziehung nicht frei fühlt. In deinem Alter hatte ich auch mal einen Freund (ok, er war genauso alt wie ich), aber es hat sich nach ein paar Wochen Beziehung nicht richtig angefühlt. Deshalb habe ich nach 2 Monaten auch wieder Schluss gemacht, eben weil ich meine Freiheit zurück haben wollte und diese auch gebraucht habe.

Bei dir geht es ja schon über 2 Jahre und wenn du über diesen Zeitraum keine Gefühle entwickelt hast, dann bringt es dir rein gar nichts, wenn du es mit ihm versuchst. Er scheint ja Gefühle für dich zu haben, demnach verletzt du ihn nur noch mehr, wenn du jetzt mit ihm zusammen bist und am Ende nach 3 Wochen wieder Schluss machst, weil du dich nicht wohl mit der Sache fühlst. Beeende es lieber komplett, dass ist weniger verletzend für alle Beteiligten. Klar, wird es ihn jetzt auch verletzten, aber ihr seid beide noch jung. Ihr werdet den richtigen Partner schon noch finden.

Außerdem bist du noch nicht soweit, dich auf eine Beziehung einzulassen, was in deinem Alter auch vollkommen ok ist! Sage ihm, dass du keine Gefühle für ihn entwickelt hast und es nicht richtig wäre, etwas mit ihm anzufangen. Wenn er dich wirklich liebt, sollte er dich ziehen lassen. Weil er eigentlich wollen sollte, das du glücklich bist, auch wenn es nicht an seiner Seite ist.

LG Jojofine96

Antwort
von lauraxiiii1, 14

Liebe Gina . Ich kann aus Erfahrung sprechen . Ich hatte auch einen freund der mich überrumpelt hat mit seinem liebesgeständiss wie du hab ich auch Als Reflex ja gesagt und nach 3 Tagen War es wieder vorbei weil ich für so etwas noch nicht bereit War. 1 Jahr später hat er es anders gemacht er hat viel mit mir unternommen und hat es so geschafft dass ich mich in ihn verliebte. Also gingen wor nochmal eine Beziehung ein und die hielt 6 Monate wir trennten uns aber im guten weil wir beide die schule wechselten und der Kontakt wäre bestimmt zu Bruch gegangen .

Also kann ich dir nur sagen unternimm viel mit ihm und beobachte ob du Gefühle für ihn bekommst wenn nicht dann bleibt gute Freunde

Antwort
von Caleya, 21

Nein, spiele nicht mit seinen Gefühlen. Er muss Abstand gewinnen, um sich "entlieben" zu können. Du scheinst nicht in ihn verliebt zu sein und sagst ja selbst, dass du nur für ihn mit ihm zusammen sein würdest, aber es selber eigentlich gar nicht willst. Damit würdest du also euch beiden schaden, wenn du wieder mit ihm zusammen kommst. Du wärst unglücklich, weil du ihn nicht liebst. Er wäre unglücklich, weil du ihn nicht liebst. Erst würde er sich wieder Hoffnungen machen, aber wenn du dann irgendwann nicht mehr kannst, würdest du ihn wieder fallen lassen müssen.

Zieh einfach einen klaren Schlussstrich. Das tut ihm vielleicht erstmal mehr weh, eröffnet ihm aber die Chance mit jemand anderem glücklich zu werden, ebenso wie dir auch.

Antwort
von Apfelkekskuchen, 28

Klare Sache, leb dein Leben und genieß es. Nach 2 J. hin und her keine Gefühle naja scheint ja ein sympathischer Kerl zu sein das du dich zu ihm hingezogen fühlst aber mehr wohl nicht. 

Mehr als Freundschaft wird es wohl nicht sein, aber wer weis manchmal entwickelt sich doch noch was draus.

Aber wenn du selbst sagst das dich Beziehungen einengen würden dann lass es 😊

Bis dahin alles gute

Der leckere apfelkekskuchen

Antwort
von annaa3, 10

Ich wurde es nicht nochmal versuchen. Ich meine wenn du keine Gefühle für ihn hast dann hast du keine und das kann man auch nicht einfach so erzwingen. Außerdem hast du es schon paar mal versucht aber fu hast ja nie gefühle für ihn entwickelt und ich denke wenn du es jetzt noch mal probierst wird dir das nicht helfen. Ganz im Gegenteil

Antwort
von Deadly151, 22

Wenn du keine beziehung willst bringt es ja nicht viel oder willst du den jungen dann weiter die gefühle brechen sozusagen er kämpft um dich das merkt man aber wenn du keine beziehung erst mal willst würde ich ihn das noch mal in ruhe sagen

greetz Deadly151

Antwort
von holgerholger, 22

Du hast es doch schon zweimal versucht, ohne dass Gefühle kamen.  Beim dritten Mal wird das nicht anders sein

Antwort
von YoungLOVE56, 13

Ihr könnt nicht zusammen sein und befreundet sein anscheinend auch nicht. Brich den Kontakt endgültig ab.

Antwort
von pastweights, 28

Man kann und sollte Liebe nicht erzwingen.

Der arme Typ, jedes Mal machst du ihm neue Hoffnungen und enttäuscht diese dann sofort wieder. Ich glaube es ist besser für euch beide etwas Abstand zu nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community