Frage von annalena154, 42

Meint er es wirklich ernst mit uns?

Hallo, Ich w18 bin mit meinem Freund 25 seit 5 monaten zusammen. Ich liebe ihn sehr doch das Wort ich liebe dich haben wir noch nicht ausgesprochen. Er wohnt eine halbe Stunde von mir entfernt daher seh ich ihn nur 2 mal die Woche wenn es klappt. Seine Familie kenn ich nicht und er meine auch nicht und wie es aussieht hat er auch noch nicht vor die mir vorzustellen was ich eigentlich schon finde das es soweit ist. Ich hab das gefühlt in interessiert es nicht mal oder vilt schämt er sich mich vorzustellen wegen den 7 Jahren unterschied zwischen uns. (Seine freunde kenne ich da wir mal zusammen weg waren)Meine Frage ist jetzt meint er es ernst mit mir sollte ich mir sorgen machen das er mich in der nächsten zeit nicht vorstellen möchte und das Wort ich liebe dich nicht sagt? Ich hab das Gefühl das in der Beziehung das ich ihn mehr liebe als er warscheinlich mich. Und ja wir haben schon miteinander geschlafen ist er villeicht deswegen mit mir zusammen er war auch schon 4 Jahre Single vor mir. Und ja ich weiß mann muss reden aber ich hab angst das die warheit ist, das er für mich nicht so viel fühlt wie ich für ihn. Danke ich Vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von konstanze85, 7

Merkst Du eigentlich, dass Du Dinge von ihm forderst, die Du selbst auch nicht machst?

Du hast ihm auch noch nicht gesagt, dass Du ihn liebst, obwohl Du sagst, dass es so ist.

Du hast ihn auch noch nicht Deiner Familie vorgestellt.

Also schau doch erstmal in den Spiegel:)

Antwort
von pfannekuchlein, 14

Also ich kann dir auf jeden Fall sagen dass dein Freund dich nicht liebt. Ich weiß ganz genau wie er tickt und ich kenne seine persönlichen Eigenschaften. Ich halte es für absolut ausgeschlossen dass er sich einfach nur etwas Zeit lassen will und ein Mensch ist, der erst 100% sicher sein will da seine Eltern vielleicht ein bisschen komisch in der Sache sind oder so. Es ist auch unmöglich dass ihm seine Familie peinlich ist oder so etwas also wenn du mich fragst solltest du dich echt fragen ob diese Beziehung noch einen Sinn macht... Er macht wahrscheinlich eh bald Schluss mit dir und seine Freunde kennst du nur weil die den Menschen kennen lernen wollten über den sie sich lustig machen... Es hat einfach alles keinen Sinn mehr

Antwort
von mexp123, 10

Naja nur weil er nicht ich liebe dich sagt ist das noch kein Zeichen dass er dich nicht gern hat, weil manche das halt nicht so inflationär benutzen, vor allem wenn man noch nicht von wirklicher liebe sprechen kann, aber ich würd ihn halt mal zu mir einladen und meinen Eltern vorstellen und dann wird er da hoffentlich auch mal auf die Idee kommen, dass er dich auch seinen Eltern vorstellen könnte. Wenigstens hat er dich seinen Freunden vorgestellt, vor denen schämt er sich ja anscheinend auch nicht für dich.

Antwort
von Ergoline22, 17

Ich würde vorsichtig sein,fragt ihn direkt wann du seine Eltern kennenlernen wirst und mach da etwas Druck

Antwort
von KimieRaili, 11

Also ich habe die Eltern meinese Freundes direkt ne Woche später kennengelernt und auch das "Ich lieb dich" wurde ziemlich schnell gesagt (denn wieso eine Beziehung führen wenn man sich nicht liebt?).

Würde ihn mal darauf ansprechen an deiner Stelle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten