Frage von flyhigh97, 46

Meint er es ernst und erste Date?

Hey,

habe vor gut 5 Tagen einen Jungen (22) kenngelernt über Facebook :D Nun ja bin selbst (18). Was sagt ihr zu dem Altersunterschied? Nun ja er hat mir von Anfang an sehr lieb und offen geschrieben. Also wirklich ehrlich aber halt auch sehr lieb aber nicht drängend. Habe das Gefühl er sucht nach was ernstem aber zugleich habe ich auch so ein Misstrauen gegenüber Jungs (wegen meinem Ex und einer Freundschaft plus Beziehung) Beide taten mir nicht gut und haben mich verletzt. Nun ja daher hab ich vor allem gegenüber "gutausschauenden Jungs" ein noch größeres Misstrauen, weil sie doch jede haben wollen. Aber er meinter entweder Ganz oder gar nicht, wenn es um Bezeihungen geht, was ich schonmal gut finde. Er ist mir echt sehr Sympathsich und dadurch das er vor mir eine 3 Jährige beziehung hatte, habe ich eig ein gutes Gefühl wenn es um Beziehungen geht. Aber 3 Jahre sind schon lang, nicht das er nach etwas kurz und schnellen eig sucht aber so klingt er nicht. Haben auch Telefoniert und er war sehr sympathsich und haben uns auf anhieb gut verstanden. Er wollte sich schon gestern und so mit mir treffen und würde mich gerne sehen. Hatte aber keine Zeit. Heute treffen wir uns das erste Mal und unternehmen was Draußen, was ich gut finde und schauen dann irgednwo Fußball (public). Sowas finde ich gut das er mir die Wahl gibt selbst zu entscheiden wohin und mich nicht drängt zu ihm direkt zu kommen. Er hat mir auch gesagt, das er mir heute Blumen mitbringt, weil ich Blumen so gerne mag. Er hat mir gesagt er möchte es nicht verkacken bei mir und der Erste Eindruck zählt. Das stimmt, aber so viel Aufmerksamkeit bzw Blume zu bekommen habe ich selbst noch nie Erfahren. Mein Ex hat mir keine kleine Aufmerksamkeit gemacht udn sich nicht für mich interessiert und aufeinmal kommt Jemand der so ander ist. Ich habe Angst, dass er es nichht ernst meint und mir nur gefallen will damit er mit mir ins Bett kann. Weil ohne arrogant zu klingen, ich sehe echt nicht schlecht aus. Viele wollen was von mir (teilweise auch ***). Er wohnt zwar nicht weit von mir aber haben zum Glück keinen gemeinsamen Freundes- und Bekanntenkreis sodass er mich eig gar nicht kennt.

LG was meint ihr?

Antwort
von rockylady, 22

Finde den Altersunterschied ok. Genieße den Kontakt mit ihm statt dich von schlechten Erfahrungen runterziehen zu lassen. Es ist eine neue Chance. Viel Spaß für heute ;)

Antwort
von xElenx, 12

Du solltest klar und deutlich mit ihm über deine Gefühle reden und ihr solltet euch besser kenne lernen, bevor ihr etwas festes anfangt. Sei nicht allzu voreilig und habe Geduld, dann wirst du auch sehen, ob er der Richtige ist. 

Kommentar von flyhigh97 ,

Danke, klar natürlich werde ich nicht übereiligt sein nur er ist schon fast wie ein Freund zu mir (beschützer, und alles) Will das es mir gut usw. Daher glaube ich, dass wenn was ernstes daraus wird das er der erste sein wird der mich darum Fragt (also um eine Beziehung) :)

Kommentar von xElenx ,

Es wird schon :) und über den Altersunterschied brauchst du dir keine Gedanken machen, wenn ihr euch liebt ist das irrelevant. 

Antwort
von ManuTheMaiar, 16

Ich sehe das kein Problem, ich bin 16 und habe eine 19 Jährige Freundin, für uns ist das absolut kein Problem, auch wenn ich hin und wieder unser Umfeld zurechtweisen muss, aber als Mädchen die jünger ist hast du dieses Problem nicht, damit dürfen sich exklusiv jüngere Jungs rumärgern.


Antwort
von Questionlady15, 12

ist doch alles gut. vielleicht ist es der richtige und wenn nicht, hast du es probiert. viel glück ♥

Antwort
von cookiekillaa, 16

Klingt nett. Viel Glück.

Kommentar von flyhigh97 ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten