Frage von MischiiStyles, 56

Meint er es ernst oder hat er mich verarscht?

Hey leute.. ich habe einen Jungen kennengelernt. Er ist sehr schüchtern und hatte dieses Jahr auch ziemlich Stress wegen der Matura. Wir hatten in der Schule oft Augenkontakt. Auf jedenfall muss ich immer ihn anschreiben..(wir schreiben ca. 1 Mal im Monat). Vor knapp 5 Wochen habe ich ihn dann angerufen und er meinte, dass wir uns beim nächsten fest treffen könnten. Gemacht getan. Als ich ihn dann beim Fest sah, kam er sofort zu mir und umarmte mich. (Er war sehr leicht betrunken, also er war nur ein wenig offener). Wir unterhielten uns ca. 15 minuten als er mich dann fragte ob wir nicht gemeinsam alleine wo hingehen können. Wir gingen dann ca. Ne Stunde spazieren und wussten immer etwas zu reden. Wir lachten auch sehr viel und plauderten über unsere Hobbies, über die Zukunft, über unsere Familie und vieles mehr. Er berührte mich auch sehr oft... Am Schluss küssten wir uns und ich merkte auch dass es sein erster kuss war (er hatte auch noch nie eine freundin)... ich hab ihn dann gefragt warum er sich nie bei meldet. Ob er sich nicht traut?! Und er meinte: "jaa... hh.. Ich dir?... weiß nicht.." Meint er es ernst oder hat er mich nur benutzt. Ich finde es komisch dass er sich immer noch nicht meldet.. meine freundin schiebt das alles auf seine Schüchternheit.

Antwort
von dieKleineMoere, 15

Hallo MischiiStyles.

Ich finde es ertsmal super, dass du ihn angerufen hast. Wer weis, vllt hättet ihr euch denn garnicht getroffen. Das er dich umarmt hat als begrüßung ist, finde ich, ziemlich positiv. Gut das er anscheinend was getrunken hatte bevor ihr euch getroffen habt ist eher nicht soo schön. Könnte aber auch sein, dass wenn er so schüchtern ist wie du sagst er dass nur gemacht hat, weil er sich sonst nicht getraut hat.

Körperkontakt ist schonmal super. Durch kleine berührungen zeigt man dem anderen seine Nähe und vertrauen.

Der Kuss am ende des Abends hört sich romantisch an, auch wenn er nicht ganz nüchtern war. Das es sich so angefühlt hat, als ob er noch nie jemand geküsst hat, kann wie du sagst davon kommen dass du seine erste bist oder durch den Alkohol.

Seine Antwort auf die Frage, warum er sich nie bei dir gemeldet hat, zeigt dass es ihm unangenehm war, dass du diese Frage gestellt hast. Er war denke ich, etwas überfordert und wusste nicht was er sagen sollte.

Wie ist er in der Schule zu dir? Sieht er dich noch an oder wirkt er eher abweisend?

Ich gehe auch mal davon aus, dass ihr seit dem nicht mehr geschrieben habt..

Ich kann dir sagen, dass er dich nicht verascht hat. Er mag dich sicherlich, sonst hätte er sich nicht auf ein Treffen eingelassen. Da er noch nie eine Freundin hatte (und gut ich weis nicht wie alt ihr seit.. aber) ist es ihm vllt unangenhm, dass er vorher noch was getrunken hat und dich dann in diesem  Zustand getroffen und geküsst hat. Er ärgert sich vllt übersich selbst und macht sich sorgen, dass du sauer auf ihn wärst oder enttäuscht von ihm.

Er meldet sich vermutlich auch daher nicht, dass er angst hat sich auf dich einzulassen. Es liegt nicht an dir, sondern dass es seine erste Freundin wäre und er daher etwas vorsichtiger ist.

Mein Rat.. gib ihm etwas zeit und zeig ihm, dass es dir nicht unagehnem war oder du nicht sauer/enttäuscht von ihm bist!

LG :) ich hoffe ich konnte dir etwas behilflich sein.

Kommentar von MischiiStyles ,

wow danke! endlich eine richtig hilfreiche Antwort! :) du hast mich grad wieder richtig aufgeheitert... er ist 18 geworden.. ich werde 16

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 17

Ich denke auch dass er nur schüchtern ist. Traue dich und melde dich bei ihm und frage nach Treffen. Es ist nicht schlimm wenn das Mädchen die Initiative ergreift.

Antwort
von Azzzy, 22

Ich würde das gleiche wie deine Freundin sagen. Zur Not: Frag ihn ganz einfach nochmal. Vieleicht wirst du dann daraus schlau:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community