Frage von xidfc, 130

Meint er es ernst oder braucht er einfach eine Freundin?

Also ich hab durch Freunde einen Jungen kennengelernt der gerade 6 Monate mit seiner Freundin zsm war. Mit Freunden haben wir nach der Bar bei ihm geschlafen und ja wir haben uns geküsst. (Ich war noch was betrunken) Am nächsten Tag hat er dann mit seiner Freundin Schluss gemacht weil die Beziehung ziemlich um A war. Aber ein guter Freund von ihm erzählte mir, dass er nicht Schluss gemacht hätte, wenn er mich nicht kennengelernt hätte. Naja am nächsten Tag gingen wir zsm auf einen Ball und ja es war eben voll schön und ja. Er machte mir immer Komplimente, wenn ich kurz weg war suchte er mich überall weil er mich vermisste und überhaupt will er mich jeden Tag die ganze Zeit bei ihm haben. Jetzt kennen wir uns ein paar Wochen und haben uns so gut wie fast jeden Tag gesehen. Ich kenne bereits jeden seiner Familie und hab mit denen auch Abend gegessen, meine Familie will er auch kennenlernen. Er sagt auch immer sowas wie 'bitte heiraten wir mal' oder zu seinen Freunden 'he sei nicht so unhöflich zu meiner zukünftigen Ehefrau'. Er macht mit mir auch Dinge aus die erst in paar Monaten ablaufen werden. Aber ja wenn ich bei ihm bin haben wie Oralverkehr. Und demnächste will er eben auch Sex. Warum ich mir unsicher bin ob er es ernst mit mir meint ist erstens, er hatte vor kurzem eine 6Monat lange Beziehung? Und außerdem, gestern fragte sein Cousin, ob wir zsm sind oder nicht und er sagte immer nein. Er sagte einfach, wir verstehen uns einfach gut? Ich weiß nicht, wie ich das jz verstehen soll? Außerdem anfangs haben wir viel gemeinsam gemacht, gestern z.b aber sind wir nur herum gesessen und er hat kein Oert mit mir geredet. Nur wenn wir allein im Zimmer sind, will er wieder rummachen und sowas. Er is zwar schon aufmerksam, aber ja.. er sagt dass wir eig eh schon bisschen zsm sind, aber ich weiß nicht ob richtige Gefühle bei ihm vorhanden sind. Oder ob ich einfach ein Mädchen bin, mit dem er es treiben will wann er möchte weil ich mir das gefallen lasse, und er mich einfach nur mag, weil wir uns gut verstehen? Er lobt mich dafür, dass ich alles so locker sehe, weil ich nicht gleich auf 'ich liebe dich, wir zwei für immer' mache. Das heißt doch eig, dass er nichts ernstes will oder? Aber er sagte mir später, dass er es schon schön finden würde, mich seine Freundin zu nennen. Um anzugeben? Weil k.a seine Freunde machen mich teilweise immer an und sagen mir 100Mal wie schön und toll ich nicht sei. Er wirkt dann manchmal n bisschen eifersüchtig.. ich versteh einfach gar nix mehr.. wie würdet ihr euch verhalten? Und was will er jz eigentlich? Bin ich vlt nur Trostpreis bzw Lückenfüller für seine Exfreundin?

Antwort
von GrumpyLilo, 65

Hey xidfc,

also für mich klingt das alles sehr widersprüchlich. Gerade dass er einerseits sagt, er will für immer mit dir zusammen sein und dich heiraten, aber dann behauptet dass er gar nicht mit dir zusammen ist. Oder dass er sich freut, du alles so locker siehst. Klingt mir irgendwie nach Gerede.

An deiner Stelle würde ich mal ein ernstes Gespräch mit ihm führen und herausfinden, was er eigentlich von dir will. Ich würde an deiner Stelle nichts überstürzen, nur um ihm zu gefallen. Lass dich nicht ausnutzen und klär das in Ruhe! Viel Glück.

Kommentar von xidfc ,

Danke werde ich machen. Ich hab wirklich Ansgt, nur ausgenutzt zu werden..

Antwort
von Rocker73, 58

Mit Sicherheit können wir nicht sagen was das zu bedeuten hat! Aber eins ist klar: Es ist einiges an Redebedarf bei euch, am besten sprichst du mal mit alldem was du uns geschrieben hast, das du nicht verstehst was seine Andeutungen zu bedeuten haben und wo ihr überhaupt steht! Manchmal ist es auch gut mit jemand anderem (Eine gute Freundin z.B) darüber zu sprechen!

LG


Antwort
von dasistegal15, 32

Red Klartext mit ihm. Sag ihm, was du dir mit ihm vorstellen könntest, frag ihn aber auch direkt ob der dich zum 'Trost benutzt' oder dich wirklich mag. 

Menschen die Zuneigung brauchen klammern extrem und wollen sich alles absichern. Es kann sein, dass er sich wirklich in dich verliebt, es kann aber genau so gut sein, dass er sich in deine Zuneigung verliebt.

Das einzige was du tun kannst: Mit ihm reden, die Situation klären und ds langsam angehen.

Ich wünsche dir ganz viel Glück.😊👍

Kommentar von xidfc ,

Ja da hast du Recht.. seine Exfreundin hat ihn nämlich echt schlecht behandelt und er sagt ich behandel ihm eben genau gegenteilig. Vielleicht fehlte ihm das einfach.. ich werd ihn einfach das nàchste mal fragen, danke für deine Antwort. 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community