Frage von Austria20, 114

Meinst er, dass es nicht mit mir zu tun ist, eure Meinung (ziehe Bild )?

Hey,

als erste möchtet ich euch Bescheid geben, dass ich Grammatik Probleme, dass ihr euch nicht wundern.

Ich habe heute mit meinen Kumpel normal geschrieben.

Er möchtet seine Ruhe haben; weil er Stress hat. Aber am Ende habe ich nicht so verstanden.

Meinst er, dass es nicht mit mir zu tun ist, eure Meinung (ziehe Bild ) ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bobby2902, 32

Da in der Nachricht deines Freundes drinne steht, dass es nich an dir liegt, würde ich sagen, dass es von ihm nicht böse gemeint ist. Ich würde mich bei ihm aber erstmal nicht mehr melden, bis er nicht mehr so einen Stress hat.

Antwort
von MissRatlos1988, 48

Wenn es nix mit dir zu tun hat, hat er es aber sehr unfreundlich formuliert. .... ich weiß es nicht. würde mich aber an deiner stelle nicht mehr melden. Sag ihm dass du seine Entscheidung akzeptierst und er sich ja wieder bei dir melden kann, wenn er nicht mehr so gestresst ist.☺

Kommentar von DustFireSky ,

Naja, unfreundlich ist relativ. Wahrscheinlich hat sie etliche Nachrichten geschrieben und ihn so genervt. Da kann ich die Reaktion schon verstehen. Irgendwann ist auch mal gut.

Antwort
von Campari74, 25

Du kannst doch lesen...steht doch drin man

Kommentar von Vampire321 ,

Ich weiß auch nicht was die Kids heutzutage für Probleme haben ...

Antwort
von Snikers32, 25

steht doch dran

Antwort
von McFlauschi, 15

Ich denke mal, dass diese Frage NICHT ernstgemeint ist, aber falls doch solltest du dich wirklich lieber mit Bildung anstatt mit soetwas beschäftigen.

Liebe Grüße

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community