Meiner Mutter wurde im Mai der Magen entfernt. Ich suche Rezepte für Speisen, die ich auf Vorrat kochen und portionsweise einfrieren kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Mutter hat bestimmt ein Ersatzmagen aus dem Dünndarm zugeschnitten bekommen, bei Adipositas wird auch der 80% vom Magen entfernt ,dass heißt sie hat den Schließmuskel nicht mehr vom Magen in den Dünndarm . Sie muss bestimmt in kleine Portionen essen und leicht verdauliche Sachen. Sie soll sich vom Arzt zum Ernährungsberater schicken der ihr dann ein Ernährungsplan erstellt . Ich kenne mich da auch nicht so gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tequila24
13.06.2016, 09:56

Danke, das wissen wir schon. Ich suche Rezepte von ebenfalls Betroffenen für die Anfangszeit.

0

Deine Mutter sollte erst einmal mit dem behandelnden Arzt sprechen, welche Nahrungsmittel für sie gut sind. Unter den Umständen darf sie sicherlich nicht alles essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tequila24
13.06.2016, 09:50

Danke, das läuft paralell. Sie bekommt auch noch eine Ernährungstherapie. Ich suche einfach Rezepte für die Anfangszeit, da ich momentan für sie koche. Ich möchte mir lediglich Hilfe holen von Betroffenen, es gibt ja sicher Erfahrungen. Dass das von Mensch zu Mensch verschieden ist, ist mir schon klar.

0

also mein schwiegervater hat damals alles gegessen was er wollte und worauf er hunger hatte. natürlich alles in kleinen portionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung