Meiner Katze ist langweilig, wie kann sie sich allein beschäftigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gebt einer neuen Katze ein Zuhause. Im Tierheim warten viele darauf. Deine Katze wird die Gesellschaft gut tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Butterkuchen02
11.11.2015, 19:07

Das dumme ist nur, meine Katze ist schon ziemlich alt. Wenn sie stirbt, ist dann die neue Katze wieder allein und so weiter. :(

0
Kommentar von lieblingsmam
20.11.2015, 17:50

Danke für den Stern :)

0

Versuch doch evtl. (wieder) einer zweite Katze in betracht zu sehen. Ansonsten kannst du nicht viel machen, wenn ihr ohnehin den halben Tag nicht zuhause seit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Butterkuchen02
11.11.2015, 19:06

Das erlauben meine Eltern leider nicht. Trotzdem danke.

0

Am besten wäre eine andere Katze. Im Tierheim findest du vielleicht eine, die ungefähr das gleiche Alter hat und sich vom Charakter auch nicht zu sehr von deiner unterscheidet. Ich würde zum Beispiel keine alte Katze mit einem kleinen Kätzchen zusammentun, das funktioniert nicht. Genau so ist es mit einer sehr aktiven und einer sehr ruhigen Katze, wenn die sehr unterschiedlich sind und sich nicht von klein auf kennen, kommen die oft nicht mit einander klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen kann man nur in seltenen Fällen alleine halten. Wir hatten das selbe Problem und haben unserer Katze einen neuen Spielkameraden geholt. Das solltet ihr auch tun, alles andere wäre unfair dem Tier gegenüber und keine artgerechte Haltung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lola188
11.11.2015, 19:11

Kann ja ruhig eine ebenfalls ältere Katze aus dem Tierheim sein :)

1
Kommentar von lola188
11.11.2015, 19:15

siehe oben, deshalb habe ich ja geschrieben, dass es ebenfalls eine Ältere sein sollte. Davon gibts im Tierheim genug.

1

Was möchtest Du wissen?