Meinen Mac säubern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Speicher die wichtigsten daten auf eine cloud oder externe festplatte und setze den mac neu auf ich hab ein 2011er macbook pro und habe dort eine samsung 850 evo 250gb eingebaut welche ziemlich schnell läuft um den mac neu aufzusetzten einfach neustarten und die taste cmd+r gedrückt halten dann ins festplattendienstprogramm gehen die oberste festplatte auswählen auf löschen gehen nennst die festplatte Macintosh HD uns gehst dannach auf osx erneut installieren wartest bis es heruntergeladen hat und er läuft wieder schneller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mit CleanmyMac3 gute Erfahrungen gemacht:
http://macpaw.com/de/cleanmymac

Kostet aber etwas.

Mit Bordmitteln geht es aber auch recht gut, wie bereits jemand beschrieben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atom74
02.02.2016, 19:40

Es gibt aber auch kritische Stummen zu CleanmyMac. Man darf einfach nicht blind alles löschen, was vorgeschlagen wird.

Hier noch ein Review:

http://www.zwentner.com/cleanmymac-3-erfahrungen/

Ich selbst habe keine negativen Erfahrungen gemacht. Man muss einfach wissen, was man anklickt.

0

Was für ein Quatsch. Was sind denn Trash Dateien? Was man nicht mehr braucht kommt in den Papierkorb, fertig. Säuberungstools machen nur Ärger, Apple weiß am besten, was nötig und richtig ist und hat alles eingebaut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Programme Dienstprogramme Festplattendienstprogramm... 

die Festplatte anklicken

Zugriffsrechte des Volumen überprüfen

reparieren

Volume überprüfen

Reparieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung