Frage von EcksMecks2012, 63

Meinen Leben macht mit keinen Spass und ist Sinnlos?

Hallo an alle,

so wie es zur Zeit aussieht trennt sich meine Freundin nach über 10 Jahren Beziehung von mir. Und ehrlich gesagt bin ich selbst Schuld. Vor ca. fünf Jahren begann alles mit einem heftigen Unterbauchkrampf, und der Kampf darum was es war. Einige Darm und Magenspiegelungen brachten nichts, Diag. war immer nur Reizmagen und Reizdarm, die Krämpfe konnte ich die letzten Jahre nur mit Alkoholkonsum in den Griff kriegen, zumindest wurden sie mir dadurch irgendwie egal. Tja durch die Bauchkrämpfe bin ich damals Arbeitslos geworden. Allerdings bin ich seit letztem Jahr selbstständig und das unter ALG2 und konnte trotzdessen Umsätze scheffeln.

Durch massive Krämpfe werde ich zur Zeit wieder mal behandelt und es steht wieder Morbus Crohn im Raum, durch welches ich auch meinen damaligen Arbeitsplatz verlor. Zudem trennt sich meine Freundin von mir und ich stehe total alleine da?!

Allerdings macht mir aufgrund von ständigen Schmerzen nichts mehr Spass und ich kann meine Freundin verstehen, warum sie sich trennen möchte. Allerdings habe ich probiert trotz dessen oft bei ihr zu kochen und zu spühel und mit ihr gemeinsam ihre Whg aufzuraumen und das auch nüchtern trotz ständigen Schmerzen, ich habe einfach das Gefühl ich kann nicht mehr um Sie kämpfen, denn es ist mir zu ansträgend....

Antwort
von Virginia47, 12

Ich halte es immer wieder für fragwürdig, wenn jemand feststellt, dass sein Leben keinen Spaß mehr macht und sinnlos sei. 

Das Leben besteht nicht nur aus Spaß. Man hat auch Aufgaben, die Erfolgserlebnisse bringen können. Die geben einem ein gutes Selbstwertgefühl. 

Für noch fragwürdiger halte ich es, wenn man sich so sehr an einen Menschen klammert - alles kaputt macht - und dann schreit: Mein Leben hat keinen Sinn mehr. 

Du hast dich mit deiner Trinkerei selbst ins Aus geschossen. 

Suche dir dringendst Hilfe!

Antwort
von max1949, 32

Manchmal muss mann loslassen können. Du solltest auf jeden Fall mal ein paar Tage in die Klinik um dich komplett durchchecken zu lassen. So kann das alles auch beobachtet werden. Diese Schmerzen können natürlich auch nur in deinem Kopf sein (also Einbildung). Aber was weiß ich schon.

Kommentar von EcksMecks2012 ,

nun ja Einbildung ist es nicht. Ein bestimmter Wert wurde schon bemessen und sagt aus das etwas nicht inordnung ist. Was KP? weitere Untersuchungen stehen mir wiedermal bevor...

Kommentar von max1949 ,

Wie gesagt ne Woche oder so ins Krankenhaus und überwachen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community