Meinen Gedanken meinen ich soll in die steckdose fassen usw.. was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn du unbedingt in eine Steckdose fassen möchtest dann lieber nicht ohne Phaseprüfer oder Duspol (dadurch siehst du zumindest das da Strom fließst ;)
Man könnte dir nun einen Roman darüber schreiben, was passieren kann, welche Schäden entstehen können und wieviel Spannung bzw. Strom dein Körper maximal aushalten kann, ohne Herzstörungen usw. zu bekommen (glaube mir, der Wert ist verdammt niedrigt).
Aber ich glaube, das Du richtig handeln und das nicht tun wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Das ist völlig normal. Es reizt halt, was verboten oder gefährlich ist. 

In die Steckdose fassen, einen Elektrozaun anpacken, eine Muskatnuss futtern. Oder von einer großen Höhe runterspringen. (Obwohl das ein etwas anderes Phänomen ist und eigentlich der Effekt, der in der Medizin Schwindel heißt.) 

Solange Du nicht 24/7 vor der Steckdose sitzt und einen inneren Kampf führst, ist alles okay. Lerne, Dich selbst zu beherrschen. Das kann man auch im Alltag üben, z.B. mal kein Stück Schokolade essen oder 2 Minuten die Arme 260 Grad nach oben halten. Solange Du klarkommst, musst Du auch nicht zum Arzt.

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wissen willst wie sich Strom anfühlt, such dir eine Rinderweide mit einem Elektrozaun. Den kannst dann anfassen und er ist weniger gefährlich. Ich wette danach vergeht dir die Lust auf Steckdosen. Nicht blöd gemeint sondern ein ernst gemeinter Vorschlag. Eine Steckdose ist doch etwas zu gefährlich wenn du mich fragst. Denke ein einmaliges Erlebnis mit Strom würde dir schon reichen. Sowas macht man nicht freiwillig 2 mal ^^
Rinderweiden mit Elektrozäunen waren zu meiner Zeit noch normal und ich bin da nicht selten mal drangekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es auf gar keinen Fall, dass werden nur unnötige Schmerzen werden 

Sprich am besten mal mit einer Vertrauten Person über diese Gedanken,  sprechen dich wirklich aus und vielleicht wäre sogar ein Arzt hilfreich:)

Du bist bestimmt ein ganz normaler Junge, seltsame Gedanken hat jeder einmal:)

Doch wenn sie sich häufen oder du an gar nichts anderes mehr denken kannst, such die Hilfe Das ist auch keine Schande:)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In die Steckdose fassen ist echt nicht lustig. Ich hab schon mal so einen Stromschlag abbekommen, glücklicherweise nahezu unverletzt überstanden.

Du sagst du willst kein Selbstmord begehen, aber willst in eine Steckdose fassen ? Trotz des Wissens, das dies tödlich enden kann ?

Wer definiert "normal", ab wann ist man nicht mehr normal?

Wenn deine Gedanken dich dazu verleiten in die Steckdose zu fassen, muss es doch bestimmt Gründe dafür geben. 
Jeder hat mal solche Gedanken in seinem Leben oder ist zumindest mal am Ende.

Du sagst außerdem das du nicht krank bist, aber wieso möchtest du dann in die Steckdose fassen ?  
Hast du diese Gedanken öfter, wenn ja solltest du vielleicht mit jemandem darüber reden. Egal ob Familie oder Freunde, du kannst jedoch auch seelischen Beistand von Experten beziehen. Eine gute Anlaufstelle wäre zuerst der Hausarzt. 

Viele Jugendliche haben Depressionen oder Selbstmordgedanken und viele suchen daher auch Unterstützung. Und das solltest du auch.
Du musst Wissen, man kann alles überstehen mit dem richtigen Beistand von Freunden und Vertrauten.

Alles Gute und LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es nicht machen.

Du stirbst wahrscheinlich zwar nicht, aber es wird sehr weh tun und warum willst du dir weh tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal zum arzt der wird dir wohl besser helfen können als wir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör die anderen nie zu! Lass sie reden und lebe dein Leben wie du willst, ich mache so !
Möge Allah dir helfen und schützen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
01.02.2016, 12:14

Welchen anderen?

sind doch "seine" Gedanken!

0

Was heißt usw.?

Wenn du normal sein willst, dann solltest du etwas gegen diese Gedanken machen, am besten zusammen  mit einem Psychologen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich soll in die steckdose fassen

Davon stirbt niemand.Das gibt nur einen Stromstoß wovon Du wach wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du depressiv bist oder gelangweilt bist...usw 

Würde ich dir die Steckdose abraten und finde die innere Ruhe in dir z.b. Yoga machen oder zum Psychologe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?