Frage von alien17, 25

Meinen Ex-Freund zurückgewinnen!?

Hi Leute, Vor 2 Monaten ca. Habe ich mit meinem freund Schluss gemacht wegen (zurückblickend) Nichtigkeiten. Ich wollte einfach dass er um mich kämpft und sich bessert und danach lief alles, auch wenn wir nicht zusammen waren, wieder perfekt. ich wollte nie dass es wirklich aus ist. ich dachte wir kommen wieder zusammen, doch dann hat er eine Sache gemacht die nicht so toll war und ich bin total übertrieben ausgerastet. Am anfang kämpfte er um mich aber ich habe ihn ignoriert, dann habe ich mich nach ca. 1 woche gemeldet und dachte auch wenn ich jetzt nachgebe wird alles wieder gut aber auf einmal meinte er, er würde mich nicht mehr lieben. Das glaube ich aber nicht da er sich wie gesagt vorher sehr um mich bemüht hat. Vor ein paar tagen bin ich zu ihm gegangen und dachte persönlich wird er sowas niemals sagen aber leider kam es anders. Ich will ihn auf jeden Fall zurückgewinnen, da ich eingesehen habe dass ich oft wegen unnötigen Sachen gestresst habe und ich liebe ihn wirklich über alles. Nun ist meine frage, wie kann ich ihn zurück gewinnen? habe vor ihm einen brief zu schreiben und vor die türe zu legen aber es gibt bestimmt noch bessere sachen... Ich habe das gefühl je länger das jetzt dauert, desto weniger chance besteht.

Achso und antworten wie "vergiss ihn" sind vielleicht gut gemeint aber ich will wirklich nur tipps haben, was ich machen kann....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pauli232, 21

Er fühlt sich vermutlich etwas verarscht von dir und hat sich zu alldem bestimmt auch seine Gedanken gemacht. Wie sieht denn der Kontakt zwischen euch momentan aus ? Und wie war euer persönliches Wiedersehen?
Also wenn du dir sicher bist, dass da seinerseits noch Gefühle sind, dann musst du dich jetzt sehr bemühen. Wenn aber nicht, wird das alles nichts bringen.
Je nach Typ ist ein Brief garnicht schlecht finde ich :D aber nicht zu übertrieben und nicht so was schnulziges. Schreib einfach kurz und knapp auf, dass du nachgedacht hast und es dir Leid tut und du Sachen eingesehen hast, wenn das der Fall ist. Dann kannst du vllt um eine Aussprache oder ein lockeres Treffen bitten. :)
Versuch ihn unterschwellig mal an ein paar schöne Sachen zu erinnern. Ansonsten kannst du ihn vllt mal anschreiben, aber nichts besonderes. Einfach nur ein Hey oder Hey wie geht es dir. Oder auf sein Hobby, irgendwie sowas halt. Ich weiss ja nicht was er für ein Typ ist aber eventuell hilft es wenn er etwas Abstand hat und sich nochmal Gedanken machen kann. Du solltest ihn auf keinen Fall zu etwas zwingen und immer ganz ruhig wirken und ihm seine Zeit geben, das macht es eventuell einfacher. Hoffe das hilft.
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg.

Antwort
von Jackypacky, 25

Hey, 

ich weiß nicht wie eure Beziehung war oder wie eure Charaktere sind. 
Aber Versuch doch erstmal mit einem Gespräch herauszufinden, wie es zu so einer schnellen Wandlung kam und wenn dabei nichts rauskommt, dann probiere es mit einem Brief, indem du alles erklärst oder ein Video machen was zeigt, dass du ihn unendlich liebst und dir nichts sehnlicheres wünschst als mit ihm wieder zusammen zu kommen. 

Viel Glück !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community