Frage von ChiaraMSP, 29

MeineMutterHasstMich?

Meine Mutter und ich streiten uns jeden Tag.. Heute hatte ich mal wd scheiß Laune. Und morgen habe ich Geige.ich gehe eig. immer ganz normal zur schule und meine mutter bringt die geige zu meiner oma.(wo ich nach der Schule hin gehe) Heute hat mich meine Mutter die ganze Zeit gereitzt bis ich gesagt habe: Mama du checkst es einfach nd! Dann hat sie gesagt : Du kannst sehen wie du wd morgen zum Geigen Untericht zurück kommst und wie deine Geige zu deiner Oma kommt! Ich darf die Geige bestimmt nicht mit zur Schule nehmen weil es meiner Lehrerin nicht erlaubt. Und wie komme ich nach Hause? Zwischen dem Ort von meinem Zuhause und von Geige liegen 6 km. Und die kann ich nicht zu Fuß gehen.Meine Oma hat zurzeit auch kein Auto mit dem sie mich nach Hause bringen kann.

Dann wollte ich mich eben bei ihr entschuldigen und sie darauf hin : Du kannst auch den Kopf gegen die Wand schlagen!Und es interessiert mich nicht! Dann muss ich darunter nicht leiden! Sie hat mir mein Handy auch eingezogen.(Schreibe von Wii U)

Der Satz von Mama hat mich so fertig gemacht! SIE HASST MICH!

Antwort
von Cookiiie02, 9

Sie hasst dich nicht... Eine mutter lieb ihr kind immer, egal was passiert....

Aber zum problem.. In welchem kaff wohnst du denn? Gucl doch mal im Internet nach bussen oder zügen mit denen du fahren kannst... Wenn du nicht googlen kannst, schreib mir nen kommentar und ich such dir en paar verbindungen raus :)

Kommentar von ChiaraMSP ,

Danke,das ist echt der Beste Kommentar(:

Der Bus der fährt ist 2 km entfernt.Und ich müsste dann die mit Geigen Tasche,Geige,unnormal vollen Schulrucksack laufen..

aber danke

Kommentar von Cookiiie02 ,

kein problem🙈😄 trotzdem sorry.. hat ja nich wirklich geholfen... was hast du denn jz heute (oder gestern oder wanns war😂) gemacht? hat deine mum sich doch noch eingekriegt? oder hast du den unterricht sausen lassen?🙈

Antwort
von LeBonyt, 12

So wie ich das als Außenstehender beurteilen kann, liegen bei euch die Nerven blank und es fällt dann ein unangemessenes Wort. Jetzt müssen alle Beteiligten Ruhe bewahren. Und der Handyeinzug von deiner Mutter war eben halt eine Kurzschlusshandlung. So habe ich das auch nicht richtig verstanden, wo das Problem liegt. Brauchste mir auch im Kommentar nicht zu erklären.

Wichtig ist nur das ihr beide das Gespräch sucht um ein konstruktive Problemlösung zu finden. 

Kann denn  der Papa, Schwester, Bro, Freundin oder ähnl. denn in dem Problemfall vermitteln?

Ist denn die Geige, denn so wichtig das Du nicht mal eine zeitlang verzichten kannst?

Mir ist auch nicht ganz klar warum die Lehrerin nicht will, das Du die Geige nicht mit nimmst. Ein Arbeitskollege von mir kommt auch einmal die Woche mit seiner fetten Sporttasche in den Betrieb und keiner hat sich beschwert. Und bitte kein Kommentar. 

Aber hassen tut die Mutti dich bestimmt nicht.

Antwort
von Woropa, 3

Es war sehr schlimm und gemein,  was deine Mutter da zu dir gesagt hat. Aber ich glaube nicht, das sie dich hasst. Das war sicher so eine Kurzschlussreaktion von ihr, weil ihr euch gestritten habt und sie sauer auf dich war. Bestimmt bereut sie schon wieder, was sie zu dir gesagt hat. 

Antwort
von Michelle175, 3

Deine Mutter hasst dich ganz bestimmt nicht. Ich habe auch ganz oft Streit mit meiner Mutter, aber weiß, wie sehr sie mich lieb. Das tut jede Mutter.

Also Kopf hoch, das wird schon wieder. :)

Antwort
von Nal12, 11

Nein keine Mutter hast hier eigenes Kind glaub mir .. Vllt hatte sie ja selber an dem Tag schlechte laune oder so oder schon über mehrere Tage und das hat sich dann gesammelt und dann an dir aus gelassen sollte man nicht aber sie wusste bestimmt selbst nicht weiter .

Versuch mit ihr zu reden auf einer vernünftigen Art was sie hat oder was du besser machen könntest damit eben diese streiterein nicht vorkommen redet mit einander dann Wird es auch schon gut gehen denn niemand hast sein eigens Kind! 

Antwort
von Trumpinger, 15

Sag ihr wenn man ohne zu verhüten die beine breit macht dass dann ein kind dabei raus kommt, das kind konnte es sich nicht aussuchen geboren zu werden. sie hat dir gegenüber also eine bringschuld dass es dir möglichst gut geht. wenn sie sich selbst wichtiger ist dann ist sie eine rabenmutter.

Antwort
von Hugohugggs, 8

Wenn du dir Respekt oder auch nur Verständniss, so wie Nettigkeit von jemanden erwartest musst du Ihn immer schlechter Behandeln als du die Behandelt fühlst, da darfst du auch keinen Unterschied machen ob es sich um deine Mutter oder um einen Bekannten handelt. Behandle Leute wie Dreck und gib ihnen dass Gefühl dass Sie wichtig sind, so werden die Menschen genau so deine Mutter auf dich zukommen und dich so behandeln wie du es erwartest.....der mensch ist nur nett und respektvoll zu dennen die einen höheren Rang haben als er selber, denn so kann er laut instinkten am ehesten überleben....Gesetz des Stärkeren der Schwächere stirbt aus. Nur heutzutage Stirbt man nicht mehr aber man verliert ansehen. Ein Beispiel....Reiche Leute die durch die Stadt gehen achten viel weniger auf ihre mitmenschen wie armere, aus dem simplen grund weil sie etwas erreicht haben und es Ihnen somit egal ist was mit den anderen ist. Die ärmern leute achten dagegen viel mehr auf ihre mitmenschen um sich daraus einen vorteil zu verschaffen selbst reich erfolgreich zu werden. Kurz und Knapp behandle deine Mitmenschen incl. Deine Mutter wie Dreck so dass sie sich in der Natürlichen Rangordnug nach unten Drängt und du bekommst deine Liebe und deinen Respekt der dir zusteht. Einfach die guten alten Tiere als Beispiele nehmen.......wenn dass trotzdem nichts nützt versuch einfach ultra nett zu sein und mastubiere manchmal.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten