Frage von KreativesKind, 85

Meinem Mops den Tag verschönern?

Hallo Hundefreunde,

die Frage mag sich ungewöhnlich anhören, aber wie beschäftige ich meinen Mops den Tag über? Er tut mir etwas leid, ich kann mir nicht vorstellen, dass 3 Mal am Tag 'ne Runde Gassi gehen reicht, damit ihm nicht "langweilig" wird.

Brauchen Hunde mehr als das oder ist es ok, wenn sie den ganzen Tag abgesehen vom Gassi gehen und Essen nur in der Sonne/ auf der Couch oder so herumdösen?

Ab und zu wir natürlich gekuschelt, aber ich finde nicht, dass das genug ist.

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von Virgilia, 3

Es kommt ganz darauf an, woran du und der Hund Spaß habt. 

Du könntest zum Beispiel Leckerlis verstecken. Wenn ihr einen Garten habt, könntest du sie einfach großflächig auf den Rasen werfen und den Hund dann suchen lassen. In der Wohnung könntest du einen Schnüffelteppich basteln (oder kaufen), einen Karton mit leeren Klopapierrollen füllen und ein paar Leckerlis füllen oder ein Intelligenzspielzeug  (z.B. einen Leckerliball) kaufen. Es gibt im Internet auch viele weitere Ideen. Die Menge der Leckerlis sollte nur beim Füttern berücksichtigt werden ;)

Wenn dein Hund gerne Tricks lernst, kannst du ihm auch alles mögliche beibringen. Auch hier gibt es viele Anleitungen im Internet. 

Der Mops ist zwar nicht unbedingt für Agility geeignet, aber vielleicht hat er ja trotzdem Spaß an einem Hindernisparcour? Die Sprünge könnte man ja durch andere Sachen ersetzen. 

Apportieren könntest du auch versuchen, z.B. mit einem Futterdummy.

Ansonsten kann man noch die Gassistrecken variieren. Wir laufen z.B. morgens und abends immer die gleichen Strecken, dafür fahren wir nachmittags oft in den Wald oder einen Ort weiter. 

Antwort
von GabbyKing, 9

Ein bisschen geistige Auslastung würde ihm bestimmt auch gut tun, bring ihm doch ein paar einfache Tricks bei oder lass ihn ein paar Leckerlis suchen.
Außerdem könntest du mit ihm vielleicht auf eine große Wiese oder wenn du einen Garten hast dorthin und mit ihm spielen egal ob Bällchen werfen, apportieren üben oder einfach ein bisschen toben :)
Einfach immer zwischendurch ein bisschen Abwechslung reinbringen, dann bleibt er auch fit ;)

Antwort
von miriamkelzer, 23

Du musst selbst gucken was zu deinem Hund passt. Mein Hund macht gerne Parcours, Unterordnung findet er auch klasse, spiele mit ihm verstecken, lasse ihn leckerchen im Wald suchen, bringe ihm viele Tricks bei und werde bald einen Kurs zu Fährten gehen machen. Wenn ich nur mit ihm gassi gehen würde, dann wäre er geistig überhaupt nicht ausgelastet.

Antwort
von HexeJulia, 37

Ich finde es gut, dass du dich damit befasst und dass du deinem Hund einen schönen Tag ermöglichen möchtest.

Schau einfach mal auf die nachfolgende Seite, da sind unendlich viele Spielmöglichkeiten aufgelistet und man kann die meisten Dinge ganz einfach umsetzen.

http://www.spass-mit-hund.de/

Antwort
von Frangge, 23

Erwachsene Hunde benötigen am Tag 17-20 Stunden Ruhe und Schlaf, also lass ihn ruhig abhängen, wenn er das möchte. Ein unausgeglichener Hund würde sich da schon bemerkbar machen.

Wenn du ihn beschäftigen möchtest, dann lass ihn doch z.B. Leckerlies in der Wohung suchen. Aber übertreib's nicht, nach 15-20 Minuten sollte Schluss sein.


Kommentar von kreuzkampus ,

""Erwachsene Hunde benötigen am Tag 17-20 Stunden Ruhe und Schlaf"

Wo hast Du diesen Unfug denn gelesen? Ich hoffe, niemand nimmt das Ernst.

Kommentar von Frangge ,

Das weiß jeder, der sich mit Hunden auskennt, tut mir wirklich leid für dich.

Diese Ruhezeiten sind vollkommen normal für einen Hund. Ich habe nicht geschrieben "17-20 Stunden Schlaf".

Äußere dich in Zukunft bitte auch nur zu Themen, von denen du zumindest etwas Ahnung hast.

Antwort
von OnkelTheodor, 21

Weisst Du,Dein Mops braucht aber auch Zeit fuer sich und das brauchst Du auch.Da wird Dir ein Stundenplan nicht weiterhelfen,vielleicht ein bissl Kreativitaet beim Gassigehen.Mal durch den Wald,mal durch den Park,damit er etwas anderes sieht,das freut den Kerl sicher.

Antwort
von zusarkastisch, 25

in park und mit ihm spielen z.b.? bin jetzt auch kein experte aber von meinem border collie weiß ich das der am besten den ganzen tag beschäftigt werden muss

Antwort
von kreuzkampus, 23

Dein Mops tut mir leid, weil Du Dich offenbar vor dem Kauf nicht genügend mit den Folgen beschäftigt hast. Mein Rat: Such' Dir vor Ort einen Mops-Club. Die werden Dir am besten Nachhilfe geben können.

Kommentar von KreativesKind ,

Als wir ihn bekommen haben, war ich 10... tut mir leid..

Kommentar von kreuzkampus ,

Dann haben Deine Eltern nicht aufgepasst, oder sie haben Deinem Drängeln nachgegeben. Das ist bei einem Mops aber fast unverzeihlich. Das Kind liegt im Brunnen. Nun gilt der zweite Teil meiner Antwort.

Antwort
von Tokeh, 29

Geh halt einfach noch mehr raus, wenns dir Spass macht. Je mehr, desto besser. Oder spiel im Flur ball oder Stöckchen holen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community