Frage von Nila2000, 78

Meinem fisch quillen augen aus dem kopf was kann ich tun woher kann das kommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik & Fische, 23

Glotzaugen bei Zierfischen sind immer ein Symptom ganz unterschiedlicher Krankheiten. Meist wird es sich um eine bakterielle Infektion handeln, die man nur durch eine überaus gute Wasserhygiene in den Griff bekommen kann.

Ein moderater, passender Besatz und häufige großzügige Teilwasserwechsel (mit der richtigen Wassertemperatur) verhindern eine hohe Keim- und Bakteriendichte im AQ und somit auch viele bakteriell verursachte Krankheiten.

Fast immer sind solche Fische aber nicht mehr zu retten.

Antwort
von Daniasaurus, 30

Hallo,

Ursachen für Glotzaugen sind oft unzureichende Wasserwerte sowie nicht Optimaler Besatz, Beckengröße und Einrichtung. 

Oft hat es Auch Bakterielle Hintergründe (hohe Keimdichte).

Um die Ursache zu finden brauchen wir mehr Eckdaten wie zb Wasserwerte, Besatz, Beckengröße, welche Fisch betroffen sind etc..

Lg

Antwort
von Wippich, 63

http://www.drta-archiv.de/wiki/pmwiki.php/DiagnoseKrankheiten/Glotzaugen

Antwort
von Raupidu, 42

Hallo,

Wenn es wirklich so ist wie du beschreibst wird dein Fisch leider sterben

Wir brauchen mehr Infos:
Besatz
Beckengröße
Wasserwerte
Bild

Viel Glück,
Raupidu

Kommentar von Nila2000 ,

du hattest recht er ist gestorben :(

Kommentar von Raupidu ,

Zur mr leid

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community