Frage von Medea21, 64

Meine Zahnärztin sagt das sich das Zahnfleisch nach unten verschieben kann. Bei mir ist das der Fall, was kann ich tun?

Es ist nicht so arg aber man sieht es halt beim Lachen, kann ich da irgendwas dagegen machen? (Auser op oder Zahnspange oder so) Danke im Vorraus :-)

Antwort
von CarlaCoco, 48

Parodontax (Zahncreme, gibt es in der Drogerie) nehmen und die Zähne mit kleinen Zwischenzahnbürsten (gibt es ebenfalls in der Drogerie) reinigen. Hat mir auch geholfen. Parodontax schmeckt sehr salzig, man gewöhnt sich aber dran. 

Kommentar von Medea21 ,

Danke Danke Ur lieb!! Werd ich versuchen :)

Antwort
von Wischkraft1, 30

kann ich da irgendwas dagegen machen?

Wenig, eigentlich. Zahnfleischschwund kommt mit der Zeit. Aber CarlaCoco und Sarox haben das schon richtig beantwortet: Mit weicher Bürste und wenig Druck Zähne reinigen und Zwischenräume.

Bequemerweise mit einer elektrischen oder einer Schallzahbürste oder beiden. Die Gefahr des 'feste rubbeln' ist damit weniger gross.

Wie oft? einmal am Tag genügt vollkommen, sofern du sehr sorgfältig putzt. Meist ist der Timer zu kurz eingestellt.

Solange alles gut ist, reicht tägliche Mundspülung mit einem gewöhnlichen Mundwasser (Listerine).
Bei komplizierteren Fällen (Spangen, Brücken, Kronen etc.): Plak-Out, das man in der Apotheke rezeptfrei bekommt. Plak-Out enthält Chlorhexidin digluconat und Alkohol, was u.U. nach längerer Anwendung zu Verfärbungen führen kann, die jedoch vom Zahnarzt (oder polieren mit Natron) leicht wieder entfernbar sind. Plak-Out bekämpft Bakterien und hemmt Plaquebildung.

Wichtig ist auch das reinigen der Zunge, sie sollte ein fleischfarbenes Rot aufweisen, gelblichweisser Belag zeugt von Bakterienablagerungen die sorgfältig abgeschabt werden können, Plak-Out bekämpft die und allfälligen Mundgeruch.

Antwort
von Sarox, 31

Vermutlich liegt es daran, wie du dein Zähne putzt ? Also ich meine, wenn du zuviel Druck ausübst beim Putzen, dann kann es sich vielleicht dazu führen. Ich kannte mal einen (der einen kannte xD), der hat seine Zähne immer so feste geputzt, sodass er geblutet hat. Also ich drücke nie so feste beim Zähneputzen :D naja kann eventuell daran liegen, oder auch andere Gründe haben mehr fällt mir gerade nicht ein.

Kommentar von Medea21 ,

Dankeschön ich werd drauf achten :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten