Frage von mickymario, 61

Meine Wohnung und die Kündigung, hilf mir bitte?

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin kürzlich aus meiner Wohnung gezogen. Ich und der Vermieter haben den Mietvertrag mündlich gekündigt und ich habe ihn die Schlüssel gegeben und er hat mir die Kaution zurückgegeben auch.

Ein Freund von mir hat mir erzählt, dass das nicht genug war und ich musste eine schriftliche Kündigung zu bekommen. Und er hat mich auf etwas geachtet, dass der Vermieter den Recht hat, mich auf die nicht bezahlte Miete zu fordern !!! Als der Vertrag eigentlich nicht gekündigt wurde !!!

Ich habe mit dem Vermieter gesprochen und ihn um eine Schriftliche Kündigung gefragt, er hat mir gesagt, schick mir eine gedruckte Kündigung, sodass ich sie unterschreiben kann und zurück an dir schicken.

Können Sie mir helfen, eine schriftliche Kündigung zu formulieren ??

Antwort
von Otilie1, 32

Hiermit kündige ich meine Wohnung ( Strasse, Stadt ) zum xx.xx.2016 . die bereitgestellte Kaution habe ich bereits zurück erhalten.

Etwaige Forderungen von Seiten des vermieters Herr XXXX sind ungültig.

Hochachtungsvoll


-Datum --unterschrift--------------------Mieter


Hiermit bestätige ich die Kündigung

Datum - Unterschfift _______________Vermieter

das ganze in 2 ausführungen, 1 du, eine der vermeiter

Kommentar von mickymario ,

Danke !! Das hat mir sehr geholfen :)

Antwort
von Stadtreinigung, 32

Ist nicht Nötig,durch die Schlüsselübergabe und Zahlung der Kaution ist die Kündigung Schlüssig und abgeschlossen

Kommentar von mickymario ,

Ok aber eine schriftliche Kündigung wird mir die Gemütsruhe geben !

Können Sie mir bitte helfen ?? 

Kommentar von anitari ,

Ok aber eine schriftliche Kündigung wird mir die Gemütsruhe geben !

Klar und die Kohle vom Jobcenter die eigentlich für die Miete vorgesehen ist;-(

Kommentar von Stadtreinigung ,

Da gibt esdie sogenannte Auskunftspflicht dritter,was soviel heisst wie,wenn das Jobcenter zweifel hat,müssen die die Information einholen

Kommentar von mickymario ,

was bedeutet das ?? Ich habe nicht verstanden.

Kommentar von Stadtreinigung ,

wenn keine schriftliche kündigung vorliegt,dann kann und muss das JC eine Auskunft dritter einholen SGB III

Kommentar von mickymario ,

Ok, so wird der JC mit dem Vermieter kontaktieren ?? Ob ja, wird die Frage nur um die Kündigung sein oder um andere Angaben auch, als der Preis ...usw ??

Antwort
von anitari, 20

Warum ein anderer Username für die frage gengar55?

Soll die Kündigung evtl. umdatiert werden damit Du unberechtigt die Leistung vom Jobcenter abkassieren kannst?

https://www.gutefrage.net/frage/ich-bekomme-noch-die-miete-fuer-meinen-gekuendig...

https://www.gutefrage.net/frage/kuendigungschreiben-fuer-meine-wohnung?foundIn=u...

Mal davon abgesehen  die Rückgabe der Wohnung an den Vermieter und die Auszahlung der Kaution auch ein Aufhebungsvertrag zsuatnde gekommen sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community