Frage von Lulumelis99, 43

Meine Wltern stressen nur,was kann ich tun?

Hallo erstmal

Ich bin 16 jahre alt ( teenager alter) und meine eltern stressen nur, das habt ihr sicher schon oft mals gehört. Ich arbeite an einem sehr schwerem ort wo ich eine hohe psychische belastung habe und daher wenn ich nach feierabend nach Hause komme nicht mehr gross reden möchte. Aber nicht nur das sie stressen einfach ich weiss nicht wie ich das erklären sollte. Meine mutter kocht zb was und ich sage ich hab kein Hunger, dann flippt sie grad aus und schreit rum... Ich weiss nicht was ich falsch mache ich bin ein Mensch der braucht einfach ruhe und ich mach mein eigenenes Ding, aber sie akzeptieren das irgendwie nicht... Mit ihnen reden funktioniert nicht hab ich auch schon einigemale probiert, dann heisst es immer ja du kannst die Arbeit nicht ertragen....
Jetzt die Frage an euch was kann ich tun?
Danke im Voraus

Antwort
von Nashota, 25

Wo arbeitest du mit 16 schon hart?

Sage deiner Mutter, dass du es ganz lieb von ihr findest, wenn sie für dich kocht. Aber du möchtest nicht gleich, wenn du nach Hause kommst, etwas essen, sondern später. Du machst es dir dann warm.

Was das Abschlappen angeht, wenn man nach Hause kommt, ist das durchaus legitim. Vollkommenen Rückzug sollte man aber vermeiden. Es bricht sich keiner einen Zacken aus der Krone, wenn er nach einer Stunde auch mal wieder aus seiner Privatsphäre herauskommt und sich etwas unterhält.  

Antwort
von Mytrylive, 12

Sag das mal deinen Eltern. Was du brauchst wie es dir geht, dass du einfach deine Ruhe brauchst und alleine sein willst nach der Arbeit. Ich denke sie kommen halt nicht so damit klar, dass du dich wie ein wenig von ihnen entfernst. Aber so ist das halt nun mal. Du wirst erwachsen, gehst arbeiten, hast anderens vor als immer was mit deinen Eltern zu machen und irgendwann wirst du auch ausziehen.

Versuch ihnen das einfach immer mal wieder zu sagen, dass du sie lieb hast, aber abends nach der Arbeit einfach deinen Ruhe brauchst, oder du entweder mitisst wenn du hunger hast, aber wenn du kein Hunger hast, sie nicht wütend werden sollen.

Antwort
von xNOTxVIPx, 22

Hi, setzt dich selbst wenn du keinen Hunger hast vllt. trotzdem mit an den Tisch, damit sie ein bisschen mit dir reden können. Muss ja nicht lange sein, aber dann hätten sie wenigstens keinen Grund mehr ,,rumzustressen";)

LG;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten