Meine Waschmaschine (Whirpool AWE5200) pumpt nicht mehr ab. Flusensieb habe ich schon sauber gemacht.(war nix drin). Fehlerhinweis: Pumpe reinigen. Wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du in die Pumpe hineingreifst kannst Du das hintenliegende Flügelrad ertasten. Versuch doch mal, ob sich das dreht denn oft ist ein Fremdkörper dahinter... insbesondere Sicherheitsnadeln... und verklemmen dieses!

Wenn das nichts hilft kann auch die Pumpe defekt sein. Man müßte die Pumpe laufen hören... das kannst Du bei geöffnetem Flusensieb gut hören wenn Du die Maschine auf "Abpumpen" stellst. Läuft die Pumpe nicht, ist sie entweder defekt oder wird von der Elektronik nicht angesteuert (hier sind gerne mal kalte Lötstellen unter dem auf der Leiterplatte befindlichen Relais!

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lizzy1962

Hinter  dem  Flusensieb kannst  du  das  Flügelrad  der  Pumpe sehen.  Dort  könnte ein   Fremdkörper  stecken.  Überprüfe   den  Ablaufschlauch auf  Knickstellen.  Wenn  der Ablaufschlauch  beim  Waschbecken, wo  auch  immer, fix  angeschlossen  ist,  abschrauben und  Anschluss  auf  Frei sein  kontrollieren.  Schlauch  in  einen Eimer  hängen,  Waschmaschine  mit  Wasser auf  Ablauf  schalten, dann  müsste  Wasser in  einem  Schwall in  den  Eimer kommen.

Liebe  Grüße  HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung