Meine Waschmaschine frisst und "bedruckt" die Wäsche. Was könnte das sein?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich würde zuerst das Flusensieb öffnen, reinigen und nachsehen, ob da irgendwas spiesst, hängengeblieben ist,... Vermutlich hast du schon den Gummiring zur Türöffnung schon gereinigt und nachgespürt, ob da was ist.
Dann kannst du noch mit einem Waschmaschinenreiniger die Waschmaschine reinigen (Mittel nach Anleitung hineingeben und einen Waschgang bei der höchsten Temperatur).
In der Zwischenzeit würde ich meine Wäsche nur mehr in einem Wäschesack waschen.
Wenn du da nirgends eine Erklärung gefunden hast, bei der Hotline der Waschmaschinenfirma anrufen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lustig! Deine Trommel wird total verrostet sein.Guck halt rein und reibe mit einem feuchten Lappen.Wenn es zutrifft,kannst Dir nur ne Neue bestellen.Die Trommel wechseln zu lassen ,dürfte nur in der Garantiezeit Sinn machen.Ich tippe drauf,das die Maschine ein älteres Semester ist.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise hast Du mal nen Edding o.ä. mitgewaschen, der durch die Löcher der Trommel gerutscht ist, und die Farbe trat nun durch die Trommel wieder ein. Fühl mal die gesamte Trommel ab, ob da evtl. irgendwas raussteht. Aber dann müsste Deine Waschmaschine eigentlich auch komische Geräusche gemacht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass deine Maschine mal leer mit höchster Temperatur durchlaufen kein Waschmittel. Höchstens ein Päckchen Backpulver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "Dalmatinermuster" sieht eindeutlig nach den Löchern innen in der Trommel aus. Wurde mit der Maschine mal "Werkstattwäsche" gewaschen?

Könnte mir jetzt nur vorstellen, dass du die Maschine mal bei 95 ein paar mal mit Waschmittel leer durchlaufen lässt (Entkalker rein) und hoffen, dass es besser wird.

Löcher können auch von den Löchern in der Maschine kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht aus als sei mal was gewaschen worden was da nicht reingehört. Sieht fast nach Motoröl aus, das krigt man nur mit Spezialwaschmaschinenreiniger wieder aus dem Waschbottich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um in Zukunft die Löcher zu vermeiden, hilft es spezielle Waschsäcke zu verwenden. Mir haben die wirklich geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sagen, dass ist ein Lagerschaden. die Flecken dürften das ausgetretene Schmieröl sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht aus als wenn es Schmutzreste von der Trommel sind , ich würde mal eine Flasche Essig einfüllen und sie ohne (oder mit alter Wäsche) auf 90° waschen lassen. Meisten entsteht dieser Schutz weil immer nur mit 30 - 40° gewaschen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung