Frage von LuzifersBae, 84

Meine Wangen sind auf einmal total dick und schlapp geworden?

Ich hatte früher weder einen Doppelkinn, noch so fette Wangen das es schön hässlich aussah. Ich habe vor 4 Monaten in einem Monat - mit Tabletten (sehr ungesund ich weiß) 7 kg abgenommen(zum Glück kein Jo-Jo Effekt).. Mein Po war danach sehr flach und meine Arme hingen. Seit dem habe ich aber auch das Gefühl das mein Gesicht viel dicker wird bzw schlapper. Meine Wangen hängen irgendwie bzw ich fühle und sehe die Muskulatur nicht mehr. Außerdem habe ich einen Doppelkinn bekommen was mich TOTAL nervt da sie immer irgendwie größer wird. Was kann ich dagegen unternehmen?? Hilft Gesichtsyoga hat wer Erfahrungen? ach ja bin 16 und weiblich

Antwort
von Samika68, 57

Der schnelle Gewichtsverlust mit Medikamenten kommt i. d. R. durch Muskelabbau.

Auch im Gesicht hast Du Muskeln und man hat keinen Einfluss darauf, an welchen Körperstellen Muskeln oder Fett abgebaut werden.

Du kannst jedoch gezielt Muskeln aufbauen - auch im Gesicht.

http://www.brigitte.de/figur/fitness-fatburn/junges-gesicht-1105624/

Antwort
von cireball, 43

Liebe Luzifers !

Bitte nehme nie wieder solche Tabletten. Die sind sehr gefährlich und können zum Tod führen. Die Wirkstoffe solche Tbl. sind oftmals in Deutschland gar nicht zulässig und sorgen für große Schäden.

Ich hoffe, dass sich deine Probleme mit dem Gesicht (kein Gefühl) wieder von allein regulieren. Kinners mensch.....  was macht ihr denn bloß für Sachen. Warum müsst ihr immer danach streben, sooooooooo  schlank zu sein.

Wenn du weiterhin Beschwerden hast wirst du wohl einen Arzt aufsuchen müssen.

Kommentar von LuzifersBae ,

Ich weiß selber nicht was mir dabei durch den Kopf ging - ich sehe dicker aus als vorher. Ich habe nichts weiteres als Muskel und Wasser verloren, nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community