Frage von skillzplayer, 36

Meine Träume werden immer passieren O.o?

Haii ^^ Ich habe folgende Sache, nämlich jeder Mensch Träumt von irgendwelchen Dingen ^^. Aber bei Träumen ist das ja so das es nicht so passieren wird daher es einfach halt eben nur ein Traum ist so gesagt eine Illusion quasi ^^. Bei mir aber passieren die Dinge wirklich :o wenn ich z.B Träume das ich mit der Schule einen Weg gehen werde denn ich in meinem Traum begegnet bin obwohl meine Lehrer ihn aber nicht kennen gehen wir ihn trotzdem O.o oder wenn ich in Traum ein Mädchen von meiner Schule geküsst habe, passiert es auch! <:O Ich dachte das wäre nur ein Zufall aber langsam sieht es extrem danach aus des es wahr statt Zufall ist. Nun hier meine Frage warum passiert das? und hatte das auch einer von euch? Würde mich sehr gerne über ein paar Antworten freuen ^^ Danke im voraus!

Antwort
von nowka20, 16

Da hilft nur Erkenntnis

---Wer Erkenntnisse auf diesem Gebiete hat, der weiß, daß typische unterbewußte Seelenvorgänge bei den verschiedensten Menschen sich in die verschiedensten Lebensreminiszenzen einkleiden und daß es nicht auf den Inhalt des Traumes ankommt.

---Man kommt nur darauf, was da eigentlich zugrunde liegt, wenn man sich darin schult, von dem Inhalt des Traumes ganz abzusehen, wenn man sich darin schult, ich möchte sagen, die innere Dramatik des Traumes ins Auge zu fassen: ob der Traum davon ausgeht, in einer gewissen Traumvorstellung zuerst eine Grundlage zu legen, dann eine Spannung zu schaffen und einen Ablauf, oder ob eine andere Folge da ist, ob zuerst eine Spannung und dann eine Auflösung da ist.

---Es bedarf einer großen Vorbereitung, den Ablauf des Traumes in seiner Dramatik, ganz abgesehen von dem Inhalt der Bilder, ins Auge zu fassen. Wer Träume verstehen will, muß in der Lage sein, etwas auszuführen gegenüber dem Traume, das gleich käme dem, wenn man ein Drama vor sich hat und sich für die Bilder nur insoferne interessiert, als man dahinter den Dichter ins Auge faßt, in dem, was er auf- und abwogend erlebt.

---Erst wenn man aufhört, den Traum durch eine abstrakte symbolische Ausdeutung der Bilderwelt ergreifen zu wollen, erst wenn man in die Lage kommt, sich einzuleben in die innere Dramatik des Traumes, in den inneren Zusammenhang, abgesehen von der Symbolik, von dem Inhalte der Bilder, erst dann merkt man, in welchem Verhältnisse die Seele zu dem steht, was geistige Umwelt ist. Denn diese kann nicht durch die Traumbilder gesehen werden, in die derjenige, der kein imaginatives Schauen hat, durch die abnormen Verhältnisse des Schlafes das Wirkliche kleidet, sondern nur durch das imaginative Bewußtsein.

---Was sich abspielt jenseits der Traumbilder als Traumdramatik, das ist nur durch das imaginative Bewußtsein zu erkennen.
(Steiner: GA 73 Seite 187f)

Kommentar von skillzplayer ,

Ich schätze du hast es von Wikipedia oder wo anders Kopiert, aber ich verstehe von diesem Text gerade nicht viel tut mir leid. Trotzdem Danke 

Kommentar von nowka20 ,

macht gar nichts, denn dieser text ist wiklich schwer für gf-user

danke aber für deine offenheit

lieben gruß, nowka2

Antwort
von HelpfulMasked, 36

Guten Morgen skillzplayer,

hört sich für mich einfach so an als hättest du Vorahnungen o.ä. - ob da was dran ist oder nicht wird man so wohl nicht rausfinden können.

Eventuell hast du hier eine Gabe deinerseits entdeckt?

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von skillzplayer ,

Das ist aber extrem komisch O.o und irgend wie gruselig auf einer Art. Auf einer Seite schön ^^ aber auf der anderen ziemlich gruselig. Was würdest du denn tun wenn du sowas könntest ?

Antwort
von justneedhelp98, 9

Hi, keine Ahnung ob die Frage für dich noch aktuell ist aber ich dachte ich könnte ja trotzdem mal drauf antworten.

Also, möglicherweise ist es einfach so, dass du unbewusst die Sachen, die du träumst machst. 

Beispiel: mal angenommen du träumst einem Mädchen zu begegnen und sie auf einem bestimmten Gang zu küssen. 

Im echten Leben wäre es möglich, dass wenn du sie dann in der Schule siehst & ihr zusammen redet und rumlauft, dass du unbewusst in die Richtung zu diesem Gang läufst und dann irgendwelche "Signale" wahrnimmst die vielleicht gar nicht existieren & du sie deshalb küsst. 

Ich glaube nicht, dass du irgendeine Gabe oder ähnliches hast. Das ganze spielt sich alles in deinem Unterbewusstsein ab. 

Liebe Grüße.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 31

es gibt einerseits solche Vorahnungen, aber das klappt bestimmt nicht immer... Also angenommen Du würdest träumen, dass Du in einem Diktat eine glatte 1 hast, dann hätte ich echt Zweifel  ;-)

Kommentar von skillzplayer ,

Nun ja von Schlimmen dingen was ich träumen würde würde sowas nicht passieren ^^ da hast du Recht aber auch in Diktaten wenn ich von den Träume hat mein Traum sogar manchmal Recht O.o Obwohl ich nicht ganz gut vorbereitet für den Test wahr ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten