Frage von Dheezy, 54

Meine Tochter mag meine Freundin nicht?

Zur Situation, ich habe seit anfang Januar eine Freundin die auch bei mir wohnt. Meine Tochter ist jetzt etwas älter als ein Jahr.

Anfangs dachten wir uns noch nichts dabei da meine kleine etwas schüchtern ist aber auch nach der Zeit jetzt sehen wir nicht einen Funken Besserung. Sie sehen sich ja jeden Tag und meine Freundin will auch etwas mit ihr machen, setzt sich hin, will mit ihr spielen und tut echt alles für die Kleine aber meine Maus will nichtmal angefasst werden von ihr, verweigert alles das sie ihr gibt. Obwohl sie wirklich immer ruhig ist und nie böse oder laut wird, sie lächelt sie auch immer an.

Ich weiß sie ist noch klein und wir sind noch nicht lange zusammen aber nach mehr als 2 Monaten wenn sie sich jeden Tag sehen sollte es doch schon etwas besser sein..

Habt ihr Ideen woran das liegen könnte oder wie wir das Lösen können?..

Antwort
von Rockige, 50

Fremdelphase, das geht irgendwann wieder vorbei.

Nur, spielt euch nicht aus Versehen gegenseitig aus im Sinne von "Tante erlaubt alles, Mama verbietet vernünftig".

Kommentar von Dheezy ,

Nein wir reden immer über alles bevor wir etwas tun, ist ja unsere "Tochter"

Antwort
von Indofan, 53

Also ich hab jetzt nicht so viel Erfahrung mit Kindern aber meine Schwester ht als sie kleiner war immer "gefremdelt" (so haben wir das genannt, ich glaube es heißt wirklich so) und hat halt auch immer geeint, wenn jemand was mit ihr zu tun hatte, den sie nicht so gut kannte. Aber bei ihr hat das dann allmählich aufgehört.

Kommentar von Dheezy ,

Naja das kenne ich von meiner Maus auch, aber das hält dann kaum 2 Monate an wenn sie, sie wirklich tag täglich sieht.

Antwort
von Rocker73, 54

Was ist mit der Mutter der kleinen?

In so einem jungen Alter ist es echt schwierig die Freundin von Papa als "neue Mama" anzusehen, eigentlich ist das unmöglich!

Es bedarf echt viel Fingerspitzengefühl, Vorsicht und Zeit bis sich das Kind an sie gewöhnt! Ihr könnt auch zu einer Elternberatung gehen, dort können euch Experten helfen!

LG

Kommentar von Dheezy ,

Ich bin die Mama, es gab nie einen anderen Partner seit ihrer Geburt.

Kommentar von Rocker73 ,

Achso, ich dachte du hättest eine Freundin im Sinne von Beziehung pardon!

Aber auch hier gilt: Zeit lassen, vorsichtig angehen und sich beraten lassen!

LG

Kommentar von Dheezy ,

Wir sind ja auch in einer Beziehung.. ist das den wirklich so verwunderlich?

Kommentar von Rocker73 ,

Tut mir leid, das war wirklich nur ein Missverständnis, ich bin nicht homophob, das ist nicht verwunderlich!

Kommentar von Dheezy ,

Alles gut

Kommentar von MilkaWay ,

Ist die Freundin nur eine gute Freundin oder seid ihr zusammen....?

Kommentar von Dheezy ,

zusammen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community