Meine Tochter geht vom Kindergarten aus Reiten(heilpädagogisches Reiten), aber seid kurzen hat Sie solche Angst das Sie vor ihren eigenen Pferd Angst hat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sobald Angst im Spiel ist, ist eine Therapie nicht mehr wirksam. Ich würde vorerst abbrechen und mich nach Alternativen umsehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inwiefern Angst?
Angst hinzugehen, Angst es anzufassen,...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yakori1980
10.01.2016, 17:57

Angst hinzugehen geschweige anfassen, raufgehen und co

0
Kommentar von Littelchen
10.01.2016, 18:01

Okay..
Also ich würde erstmal mit den Erziehern reden was beim therapeutischen reiten so passiert und ob das Kind dort ebenfalls Angst hat. Wenn dabei nix rauskommt, würde ich selber mal mithingehen, wer weiß was die da so machen.
Lg:)

1
Kommentar von Littelchen
10.01.2016, 18:08

Also unter diesen Umständen würde ich entweder einen Überraschungsbesuch dort machen oder das Kind vom Ausflug ausschließen. Ist keinesfalls ideal und nur als Zwischenlösung gedacht. Bleib drann und versuch möglichst viel über diesen Hof herauszufinden! :)

1
Kommentar von horzrider
10.01.2016, 21:24

Überraschungsbesuch würde ich vorschlagen.

0

Wenn das Kind solche Angst hat, ist es sicher besser, vorerst die Behandlung abzubrechen, es kann vielleicht später einmal wiederholt werden. Erst einmal nur zuschauen, wenn andere Kinder reiten, damit die Angst sich wieder legt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heilpädagogisches Reiten ist, genauso wie das selbe mit Delphinen nur für den Veranstalter gut.

Und ausserdem ist es eine Tierqälerei, genauso wie die Sache mit den "Blindenhunden".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pipepipepip
10.01.2016, 18:09

Warum findest du das Tierquälerei?

0

Wenn sie Angst hat sollte man sie nicht zwingen oder überreden. Eher auf  andere heilpädagogische Angebote zurückgreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und welcher Grund liegt vor?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?