Frage von carolalaura, 25

Meine Tochter geht seit August in die Nachhilfe,Einzelunterricht,2 mal die Woche,diese Wird durch Bildung und Teilhabe bezahlt,wie kommen wir hier raus?

wir haben hier Probleme mit wechselnden Lehrern,Lehrer die kein Gespühr was gut rüber zu bringen da sie an Konzertrationsstörung leidet,Lehrer die mit Handys spielen und manchmal nichts erklären können.Bis jetzt hat sie dort nicht wirklich was gelernt.Sie fühlt sich dort auch nicht wohl.Wie kann ich das kündigen bzw wie komme ich da raus da der Unterricht durch Bildung und Teilhabe bezahlt wird.?Sie geht auch schon mit Bauchschmerzen hin. Lieben Dank für Eure Antwort C.O....

Antwort
von zeytinx, 25

Hin gehen und sagen wollen keien nachhilfestunden mwhr haben

Antwort
von DODOsBACK, 22

Sag dem Amt, dass es nichts nützt und du nicht weiter Steuergelder veschwenden willst. Die werden dir schon sagen, was du weiter tun sollst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten