Meine Tochter (3) hat eine Blasenerkältung bekommen was kann am besten dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Blasen und Nierentee trinken,warm halten und natürlich zum Arzt gehen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samila
08.12.2015, 17:41

bitte keinen blasen und nierentee für so kleine

0

Ich hoffe ihr geht es besser

Viel trinken ggf hat sie Antibiotikum bekommen ?

Das mit der Windel ist schon mal blöd aber wichtig oder du ziehst ihr nen Slip an und ne Binde rein vielleicht hält die besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnjaMueller1986
10.12.2015, 16:52

ich kann schlecht einer 3 jährigen einen slip anziehen und eine Binde reinlegen

0
Kommentar von Kathy1601
10.12.2015, 16:53

Das geht schon

0
Kommentar von Kathy1601
10.12.2015, 17:01

Dass sie nicht trocken ist wusste ich nicht

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht was ich machen würde da ich selbst erst 16 bin

0
Kommentar von Kathy1601
10.12.2015, 17:08

Es wäre ungewöhnlich aber Slip trägt ja jedes Mädchen und ne Binde ja später auch

0

viel trinken lassen und warm anziehen. Urin beim Arzt abgeben und auf Bakterien untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte mit ihr zum Kinderarzt, damit geklärt wird, was es mit der "Blasenerkältung" auf sich hat. Eine Blasen- und Harnleiterinfektion kann unbehandelt zu dauerhaften Nierenschäden führen. Gute Besserung.

Soforthilfe: Möglichst viel trinken lassen - und morgen zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnjaMueller1986
08.12.2015, 17:48

ich werde morgen zum Arzt gehen aber ich weiß nicht was ich machen soll die Windel läuft jedesmal aus :/

0