Frage von Idi67, 60

Meine Tochter (22) im 7. Monat Schwanger,Makler-schein,bekommt dennoch keine eigene Wohnung?

Sie Wohnt nun seit fast 5 Monaten bei mir in Stuttgart,in einer kleinen 1 Zimmer Wohnung und schläft mit mir zusammen auf meinem Schlafsofa!!! Nun ist es so,das sie aus Familiären Gründen in Stuttgart bleiben möchte,hier aber dennoch KEINE WOHNUNG nicht mal mit Makler-schein bekommt . Ich ( Wir sind am Verzweifeln)

Antwort
von Wissensdurst84, 34

Guten Abend,

sie kann bei Pro Familia 

http://www.profamilia-stuttgart.de/

oder bei Caritas mal nachfragen. 

http://www.caritas-stuttgart.de/startseite/startseite

Auch kann Sie im Frauenhaus mit Mutter/Kind Einrichtung nachfragen. 

https://www.stuttgart.de/frauenhaus

Auch kann sie beim Arbeitsamt sich Hilfe holen. 

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/dienststellen/rdbw/stuttgart/Agentu...

Auch kann Sie sich an den Träger der Sozialwohnungen in Stuttgart wenden

https://www.stuttgart.de/hoechstmieten

Du siehst es gibt genug Möglichkeiten. Vor allem Pro Familia hilft vor allem Schwangere schnell und unbürokratisch.

Wissensdurst84

Kommentar von Idi67 ,

Hallo Wissensdurst84 Das hat meine Tochter schon alles gemacht....aber ohne Erfolg. Pro Familia sind auch ratlos,da sie auch keine Wohnung finden. Trotzdem Danke für die Info

Kommentar von Wissensdurst84 ,

Na dann wenn sie das alles schon gemacht hat, was ich nicht glaube dass sie schon im Frauenhaus war, aber na gut, dann müsst ihr euch andere Wege suchen.

Kommentar von Idi67 ,

Die Frauenhäuser sind komplett überfüllt,Mutter-Kind Häuser sind voll belegt Caritas Vermittelt...bevorzugen aber Frauen in Not die schon länger auf einer Warteliste stehen und Pro Familia vermittelt keine Wohnungen und dass Arbeitsamt wird zusammen mit dem Jugendamt erst Tätig,wenn das Kind geboren ist.

Kommentar von Wissensdurst84 ,

Dann müsst ihr schauen wie ihr über die Runden kommt. Oder sie muss in eine andere Stadt. 

Kommentar von Idi67 ,

Danke für die Tolle Antwort ;-)

Antwort
von prinzesss1997, 30

Sie ist schwanger...
Sie hat das recht auf eine eigene wohnung

Kommentar von Wissensdurst84 ,

Recht und Recht sind zwei paar Schuhe. Die Flüchtlinge sind im Moment für das Land wichtiger, während unsere eigene Leute auf der Straße leben

Kommentar von eostre ,

Wenn Deine Tochter auch so seicht denkt solltet ihr euch vielleicht nicht weiter fortpflanzen.

Kommentar von prinzesss1997 ,

trotzdem. ich bin 18 und habe vor 6 tagen meinen sohn bekommen und habe seit september eine eigene wohnung

Antwort
von sveja26, 27

Ja, das ist ziemlich doof. Aber was möchtest du denn nun wissen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten