Meine Tochter (10 Monate alt) kann noch nicht krabbeln! normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt drauf an...ich bin auch nicht gekrabbelt, dafür früh gelaufen.

Kann sie eigenständig sitzen, kommt sie in den Vierfüsslerstand ? Hat sie andere Arten der Fortbewegung entdeckt ?

Normalerweise sollte sie mit 10 Monaten krabbeln können, aber wie gesagt, es gibt Kinder die das einfach überspringen.

Wenn du dir Sorgen machst, dann lass beim Kinderarzt die Motorik mal überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hayat30
05.05.2016, 07:20

Danke fürs Antworten! Ja sie dreht sich auf allen Seiten und kommt auf den Vierfüsslerstand! Vor allem schiebt sie sich rückwärts dadurch kommt sie an ihr "Ziel" ! War beim Kinderarzt und er ist der Ansicht dass alles in Ordnung ist und sie einfach zeit braucht! Ich bin aber leider immer in Sorge! Mein Sohn konnte schon mit 8 Monaten krabbeln!

0

Ja das ist durchaus noch normal. 

Achte bitte unbedingt darauf, dass dein Kind wenn es dann krabbeln kann, das  auch ausgiebig und oft tut. Das ist sehr wichtig für die Bewegung und die Hirnentwicklung.

Es ist sinnvoll mit dem Kind beim Wickeln, weil es gerade ohne Windel ist, Bewegungsübungen zu machen. Abwechselnd diagonal Knie und Ellenbogen/ Fuss und Hand zusammenzuführen, mit seinen Beinchen Rad zu fahren etc. Babies lieben das und tut ihrer Entwicklung richtig gut, das dient der Koordination rechter und linker Hirnhälfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ok, oftmals ziehen sie sich mit den Armen einfach nach vorne oder hinten. Manche krabbeln/laufen früher, andere später. Ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung