Meine Therapeuten sagen alle, dass sie mir nicht helfen können. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bisher hatte ich noch nichts von dieser psychischen Störung gehört. Ich kann mir vorstellen, dass das der blanke Horror sein muss.

In dem folgenden Artikel wird beschrieben, dass die betroffenen Personen meist attraktiv sind und eine falsche Selbstwahrnehmung haben.

http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article137106929/Eingebildete-Haesslichkeit-ist-die-reinste-Tortur.html

Ist das bei Dir auch so? Attraktivität oder Schönheit ist rein subjektiv.

Diese Krankheit scheint tatsächlich schwer behandelbar, aber in dem Link gibt es Informationen über neue Therapieansätze. Vielleicht solltest Du Dich darüber mal informieren und Kontakt aufnehmen.

Es kann tatsächlich sein, dass die Therapeuten bei denen Du warst mit ihrem Latein am Ende sind. Es ist vermutlich ratsam, einen Therapeuten aufzusuchen, der in dieser Hinsicht ein umfangreicheres Wissen hat oder sich vielleicht ausschießlich mit dieser Thematik beschäftigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedenfalls bin ich jetzt weil meine zwei Therapeuten, die ich bis jetzt hatte mir nicht helfen konnten in eine Klinik gekommen, wo ich schon 4 Wochen bin. Und die Therapeutin, die ich da hab sagte, dass sie mir auch nicht helfen kann. Sie ist ratlos, sie hatte noch nie einen Patienten mit einer so ausgeprägten Krankheit in der Richtung.

Niemand hier war in den Therapien anwesend und weiß was die Therapeuten nun wortwörtlich dazu gesagt haben. Therapie kommt ab einem gewissen Punkt natürlich auch an seine Grenzen nämlich wenn der Klient Veränderungen oder neue Sichtweisen nicht annehmen kann oder will. Das ist dann nicht das verfehlen des Therapeuten. Wenn die vierte Therapeutin zu dir sagt sie könne nicht zaubern hat sie schon recht. Eine Therapie ist keine Garantie dafür, dass man danach "geheilt" ist. Du kannst nur weiterhin Therapien machen und die auch entsprechend durchziehen, auch das Alter macht etwas aus aber die Hauptarbeit bleibt bei dir. Ein Therapeut kann dir die Hand reichen, eine Hilfestellung bieten aber nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss schon das ich dir wahrscheinlich kaum helfen kann und ich kann dir bei vielen dingen leider auch nur zustimmen(außer das du Hässlich bist, das ist Ansichtssache). Du weisst sicher das Aussehen wichtig ist, aber wenn dir das auch wichtig ist machst du es dir selber schwer. Urteilst du über andere auch? Klar checke ich mein Aussehen auch viel zu oft, obwohl ich immer gleich aussehe egal ob zwei Minuten davor oder danach(ausser mir ist etwas im Gesicht hängen geblieben). Ich bin jtz nur gerade auf deine Frage gestoßen und kann ein wenig dein Problem verstehen, aber nur ein wenig da ich ja selbst nicht in dieser Situation stecke. Aber ist es dir wirklich wichtig den Anderen zu gefallen? Ich sehe natürlich Menschen die sind auf ihre Art schön und dann gibt es einfach Menschen die sind hübsch. Aber Leute die andere Menschen hässlich finden, sind innerlich meist hässlich, ihre "Oberflächliche Schönheit" vergeht so schnell wieder, man sagt ja Schönheit ist vergänglich. Ich habe eine Schwester der es so ähnlich wie dir ergeht, sie ist noch so jung aber hasst sich selbst sehr. Weil sie nur ein paar Markel hat, hat sie soviele Probleme die sie sich selbst antut. Sie wurde schon sehr oft im Gesicht operriert und deshalb hat sie Narben. Sie hat so oft solche Probleme mit Selbsthass, aber sie vergisst immer was für einen Tollen Charakter sie hat, obwohl sie das immer alles abstreitet. Auch wenn das jtz blöd klingt aber hätte sie diese Markel nicht wäre sie nicht die die sie heute ist. Sie wäre heute nicht so stark und würde auch über andere Leute vielleicht urteilen aber das tut sie nicht. All die dinge die sie an sich hasst liebe ich an ihr.

Ich hoffe du konnest dir ein paar worte zu Herzen nehmen und ich bin beeindruckt von den Dingen die auch erzählt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey tut mir leid, das war nicht nett von mir. Hab meine Antwort von eben gemeldet. Meine Antwort hatte eigentlich gar nicht mit dir zu tun.  

Also: Ich finde es sehr seltsam von deinen Therapeuten, dass sie dir sagen, dass sie dir nicht helfen können. Sie haben die Pflicht, ihre Patienten verantwortungsvoll zu behandeln. Und ich meine dazu gehört nicht zu sagen, du "sollst das mit dir selber ausmachen". Für etwas geht man ja zur Therapie, und zwar wenn man Schwierigkeiten nicht mehr selber lösen kann und man alleine nicht mehr weiterkommt.

Ich nehme mal an, dass sich deine bisherigen Therapeuten nicht gut ausgekannt haben mit dem Thema? Dann läge es eigentlich an ihnen, dich weiterzuvermitteln an jemanden, der damit Erfahrung hat.

Hast du schon mal Austausch in einem Forum gesucht? Ich denke andere Betroffene könnten dir vielleicht weiterhelfen?

Zb hier?

http://www.dysmorphophobie.de/start.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie würde denn deiner Meinung nach eine Person aussehen, die nicht hässlich ist? Ein zu 100 % runder Kopf, kein einziger Pickel im Gesicht, gerade gewachsene Zähne, Nase und Ohren? Also diese Person musst du erst mal finden! Keiner sieht "perfekt" aus. Und die, die vielleicht noch annähernd daran kommen, haben entweder 1 kg Schminke im Gesicht oder sind computeranimiert.

Wenn du jetzt ein durch Feuer verbranntes Gesicht hättest, wo jetzt überall Narben und verbrannte Haut zu sehen sind, könnte ich das vielleicht noch verstehen. Denn diese Menschen haben wirklich einen Grund sich über ihr Aussehen zu beklagen.

Deshalb denke mal weniger darüber nach, ob du schön bist oder nicht schön. Es ist dein Charakter, der dich wirklich ausmacht. Deshalb genieße doch einfach dein Leben, sei froh, dass du gesund bist, und verbinge Zeit mit Freunden und steh ihnen zur Seite, wenn sie deine Hilfe brauchen. Denn darauf kommt es im Leben wirklich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 16 bist du zwar noch etwas jung, aber du könntest dir einen Therapeuten suchen, der mit Hypnose arbeitet.

Unter Hypnose ist die Lösung bzw. Aufarbeitung vieler - wenn nicht aller - Probleme möglich, weil die Lösung aus einem selbst kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung