Frage von LolaMaier, 115

MEINE TANTE HAT KREBS?

Meine Tante ist krank und wird voraussichtlich heute oder morgen sterben.Ich möchte jetzt gerne wissen,wann sie jetzt beerdigt wird.Es soll nicht herzlos klingen,aber ich und meine Eltern sollten eigentlich am Montag Urlaub am Gardasee machen.Ich meine meine Tante tut mir sooo leid,aber was sollen wir denn mit dem Urlaub machen?Was meint ihr?Ich habe mich so gefreut,weil meine Mama ist auch krank und ist vor einem Monat operiert worden und das sollte eigentlich ein Erholungsurlaub für sie werden!Meint ihr wir können nach der Beerdigung fahren oder wäre das zu herzlos?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dickerchen123, 15

Hallo

Wenn die "Tante" so weit entfernt mit euch verwandt ist und du bzw. deine Eltern sie nur wenig bis gar nicht kennt, ich wüsste keinen Grund warum ihr den Urlaub   verschieben oder gar ganz chanceln solltet. Ihr würdet ja auch für eine andere "fremde" Person diese Überlegungen nicht anstellen.

Die Antworten, die hier teilweise gegeben wurden und die dich beschimpfen, kann ich nicht nachvollziehen.

Das hat mit Pietätlosigkeit so gar nichts zu tun.

Die Erholung deiner Mutter, die euch ja viel näher ist, ist in dem Falle wichtiger.

Alles Gute

LG

Kommentar von LolaMaier ,

Danke

Kommentar von Dickerchen123 ,

vielen Dank fürs Sternchen :)

Antwort
von GladiusMusculus, 31

Das Bestattungsgesetzt besagt, dass eine Bestattung frühestens nach 48 Stunden spätestens jedoch nach 8 Tagen stattfinden muss.

Ausnahmen gibt es natürlich, die auf deinen Fall nicht zutreffen. Je nachdem wie deine Tante vorgesorgt hat kann das durchaus ziemlich schnell vonstatten gehen.

Antwort
von LittleMac1976, 39

Also auch wenn ich deine Freude auf Urlaub verstehen kann, aber bei allem Respekt, hier geht es um deine Tante, vermutlich die Schwester von deiner Mum oder deinem Dad.

Urlaub könnt ihr immer noch machen, echt mal! Und nein, vermutlich wird das so schnell nichts. Wenn jemand stirbt kannst du  mindestens eine Woche rechnen

Kommentar von Kaumuskel ,

Die Tante ist übrigens nicht nur vermutlich die Schwester eines Elternteils. 

Kommentar von LittleMac1976 ,

Schon klar! Das Vermutlich galt auch eher dem Mum? oder Dad?

Antwort
von blubbi45, 55

Pack dir mal an den Kopf, so kommst du nicht weit im Leben. Tut mir leid, aber alleine der Gedanke, ob man trotzdem fährt und das man sich gefreut hat? Richtig Unmenschlich!

Kommentar von LolaMaier ,

Tut mir ja echt leid,aber ich habe sie noch in meinem Leben gesehen,weil sie nämlich nach Amerika ausgewandert ist und erst vor 2Monaten zurückgekommen ist! Und nein sie ist nicht die Schwester von meiner Mom oder meinem Dad sondern die von meinem Opa.Also eigentlich garnicht meine Tante!Wie nennen sie nur so.Und zur Info meine Eltern haben sie auch erst 3Mal gesehen 

Antwort
von Larimera, 13

Ich kann über diese Frage nur den Kopf schütteln....

Wie kann ein Urlaub wichtiger sein, als einem Menschen die letzte Ehre zu erweisen...?

Antwort
von howelljenkins, 40

also wenn sie heute oder morgen stirbt und ihr zur beerdigung da sein muesst, wird das nichts mit montag. so schnell kriegt ihr sie nicht unter die erde.

davon abgesehen ... also die beerdigung zu planen, bevor derjenige tot ist, ist schon krass ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten