Frage von PatatoMan, 47

Meine sis hat sich einen wlan verstärker für ihr zimmer gekauft...und jetzt hat sie dort slle balken voll...und im wohnzimmer war bisher immer das beste wlan..?

Aber jetzt ist im wohnzimmer nicht mehr das beste wlan...das zimmer meiner sis ist weit vom wohnzimmer entfernt...saugt der wlan verstärker das wlan aus dem wohnzimmer in das andere zimmer? Kann es sein das dadurch das wohnzimmer nun schlechtes internet hat und das meiner sis gutes??bitte gescheide antworten...

Antwort
von franzhartwig, 13

Woran machst Du "gutes WLAN" und "schlechtes WLAN" fest? Natürlich hat Deine Schwester durch den Repeater jetzt einen besseren Empfang in ihrem Zimmer. Die Empfangsstärke im Wohnzimmer sollte deshalb aber nicht abnehmen. Aber Signalstärke ist auch nicht alles. Natürlich ist ein starkes Signal die Voraussetzung für einen hohen Datendurchsatz. Jedoch ist ein gutes Signal nicht die Garantie für guten Datendurchsatz. Systembedingt reduziert ein Repeater den Datendurchsatz um die Hälfte. Das kann dann im Wohnzimmer durchaus spürbar sein.

Antwort
von epwartezeiten, 12

Der Repeater baut ein 2tes Netzwerk/WLAN auf das gleich heißt. Wenn du dann zu dem Repeater läufst wirst du mit dem verbunden. Wenn du dann wieder zurück läufst wirst du erst wieder zu eurem Router verbunden wenn das Signal abbricht. Somit kann es sein wenn du im Wohnzimmer bist das du noch mit dem Repeater verbunden bist. Das erklärt dann auch den schlechteren Empfang

Hoffentlich war das nicht zu kompliziert geschrieben.

Hoffentlich konnten wir die helfen.
Epwartezeiten

Antwort
von intello99, 15

Ein W-LAN Verstärker kann das ursprüngliche W-LAN auch "stören". 

Das mit den "Balken" täuscht auch. Du bildest dr wahrscheinlich ein, dass viele Balken = "guter Empfang" bedeuten.

Das trifft aber nur bis zu eiem bestimmten Niveau zu. Wenn das W-LAN zu stark ist, dann hast du auch viel "Balken" (also einen "guten Empfang"), aber das führt auch zu Reflexionen ... die starken Signale werden von allen Seiten reflektiert und stören sich dann gegenseitig. In so einem Fall hast du zwar "starken" Empfang, aber davon ist ein grosser Teil dann Störstrahlung.

Wahrscheinlich hat der "W-LAN Verstärker" von deiner Schwester eine Einstellung, wo man die Signalstärke vermindern kann ... versuche das einmal. Vielleicht nützt das etwas.

Antwort
von hunos, 10

Ein Repeater verstärkt das Signal, es kann die Basis zwar stören aber das klingt seltsam.

Antwort
von Ifosil, 17

Nein, das macht nichts aus. 

Antwort
von iHabKeinNamen, 18

hy PatatoMan

Hier meine kuze aber knakige antwort: Ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community