Frage von AniAnnelo, 42

Meine Simson springt nicht an?

Meine Simson springt nicht mehr an.

Bevor sie aus gegangen ist, bin ich ganz normal eine weile gefahren und vor meiner Haustür habe ich die Kupplung gezogen und sie hat auf einmal von selbst Gas gegeben und dann ist sie aus gegangen...

An der Zündung kann es nicht liegen weil da alles neu ist und sie bekommt auch einen schönen Funke.

Hab eine S 50 B falls das hilft:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Diddy57, 20

Hallo, ich vermute auch mal ein Vergaserproblem. Kann mich noch an früher erinnern, wenn ich an meinen Karren den Benzinhahn zu gemacht habe, dann heulte der Motor nach kurzer Zeit noch einmal auf und ging dann aus. Ist mir auch manchmal an der Ampel passiert wenn der Sprit alle wurde und ich vergessen habe auf Reserve umzuschalten.

Also, Vergaser zerlegen und im Benzinbad mit kleinen Pinsel reinigen. Vor allem die Düsen nicht vergessen. Anschließend  alles schön falls vorhanden mit Druckluft ausblasen, dann sollte wenn alles andere stimmt die Kiste auch wieder laufen.

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Reserve ist nicht viel. Habe mal abgemessen mit einem Messbecher gestern, bei meiner flory mf 23 kommt nur knapp 400ml😂

Kommentar von Diddy57 ,

..danke fürs Sternchen! :-)

Antwort
von Lumpazi77, 27

Das wird vermutlich an der Benzinzufuhr liegen (kein Benzin im Tank, Benzinfilter oder Vergaserdüse verstopft usw.)

Kommentar von AniAnnelo ,

ok ich puste mal alles durch Danke :)

Antwort
von M0F4FR3AK, 14

Schau mal ob sie Sprit bekommt, bzw noch Sprit im Tank ist

Antwort
von Maxschmeling, 3

Tank leer gefahren Tanken und er geht wieder

Antwort
von Spezialwidde, 13

Der Motor krigt kein Benzin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten