Frage von lbsdcsscs, 45

Meine sek2 prognose hängt davon ab?

Ich bin mega schlecht in chemie will die nächste arbeit aber nicht schon wieder vehauen... mein thema momentan ist alkane und davon hab ich die vollständige verbrenning überhault nicht verstanden kann da jemand helfen ?

Antwort
von Peter242, 18

Mittlerweile gibt es sehr gute youtuber die Chemie kurz und knapp erklären. In meinem abi damals hat mir das immer weiter geholfen wenn ich mal hängen geblieben bin. Versuch mal den channel "TheSimpleChemics" dort gibt es auch ein Video zu deiner Frage. Es heißt "was sind alkane und ihre Reaktionen" 

Ich will hier wirklich keine Werbung machen, aber es bringt einem einfach gute denk Anstöße,  ersetzt das eigene lernen aber nicht!

Kommentar von DieChemikerin ,

Damit lerne ich auch. Für den Leistungskurs sind die Videos auch sau nützlich ;)

Expertenantwort
von DieChemikerin, Community-Experte für Chemie, 12

Hi,

ich kann dir helfen, wenn du willst - Chemie ist mein Leistungskurs und mein bestes Fach  :)

_______________________________________________________________

Also wir sagen, du hast irgendein Alkan, zum Beispiel Pentan.

Alkane haben die Summenformel CnH(2n+2). Das heißt, die Summenformel von Pentan ist C5H12.

Eine Verbrennung bedeutet, dass Sauerstoff der Reaktionspartner sein muss! Das heißt, wir haben eine Reaktion von einem Alkan mit Sauerstoff.

Du sprachst von einer vollständigen Verbrennung. Bei dieser entstehen CO2 und H2O, also Kohlenstoffdioxid und Wasser. Diese beiden Reaktionsprodukte hast du immer bei einer vollständigen Verbrennung von Alkanen!

Deine Reaktionsgleichung lautet also "roh":

C5H12 + O2 -> CO2 + H2O

Nun geht's an's Ausgleichen. Da keine Atome verloren gehen oder hinzu kommen, muss die Anzahl der Atome jedes Elementes rechts und links gleich sein. Wir haben jetzt

  • links: 5 C-Atome; rechts: ein C-Atom
  • links: zwei O-Atome; rechts: drei O-Atome
  • links: 12 H-Atome; rechts: zwei H-Atome

Zunächst gleiche ich immer die H-Atome aus. Das heißt, damit ich rechts auch 12 H-Atome habe, muss ich 6 H2O haben, denn 6*2 = 12 :)

C5H12 + O2 -> CO2 + 6 H2O

Nun sind aber auch mehr Sauerstoff dazu gekommen. Darum kümmern wir uns später. Nun erstmal zu den C-Atomen. Ich will jetzt erstmal, dass rechts auch 5 C-Atome vorhanden sins. Also habe ich rechts 5 CO2:

C5H12 + O2 -> 5 CO2 + 6 H2O

Nun fehlen noch die O's. wir haben rechts jetzt 6*1 + 5*2 = 16 O-Atome. Das entspricht acht O2-Molekülen, weshalb die ausgeglichene Gleichung lautet:

C5H12 + 8 O2 -> 5 CO2 + 6 H2O

_______________________________________________________________

Anderes Beispiel: Octan wird vollständig verbrannt.

Wir haben erstmal unausgeglichen:

Octan + Sauerstoff -> Kohlenstoffdioxid + Wasser 

Als Gleichung:

C8H18 + O2 -> CO2 + H2O

Du brauchst auf jeden Fall 8 CO2. Du hast links erstmal acht C-Atome, rechts aber nur eines. Also haben wir:

C8H18 + O2 -> 8 CO2 + H2O

Nun schauen wir: Wie sieht's mit dem H aus? Links hast du 18 Stück, links nur 2. Also multiplizieren wir H2O mit 9:

C8H18 + O2 -> 8 CO2 + 9 H2O

Wir haben jetzt folgendes Problem: Rechts haben wir 2*8+9*1 = 16+9 = 25 O-Atome. In der Natur kommt Sauerstoff allerdings nur als O2 vor! Wir multiplizieren also H2O erstmal mit 2:

C8H18 + O2 -> 8 CO2 + 18 H2O

Nun haben wir rechts wieder mehr H-Atome als vorher. Nämlich doppelt so viele. Also müssen wir C8H18 mit 2 multiplizieren, da es dann auch links doppelt so viele sein müssen:

2 C8H18 + O2 -> 8 CO2 + 18 H2O

Anschließend stellen wir fest, dass also auch doppelt so viele C-Atome da sind, weshalb auch CO2 noch mit 2 mal genommen werden muss:

2 C8H18 + O2 -> 16 CO2 + 18 H2O

Wir haben's fast geschafft! Nun fehlt nur noch die richtige Anzahl an O2-Molekülen auf der linken Seite. Rechts haben wir 32+18 = 50 O-Atome; das entspricht 25 O2-Molekülen, weshalb wir das noch so links ausgleichen müssen. Unsere fertige Gleichung ist also:

2 C8H18 + 25 O2 -> 16 CO2 + 18 H2O

_______________________________________________________________

Vielleicht haben dir die beiden Beispiele ja etwas geholfen. Probier doch mal, folgende Reaktionen auszugleichen:

  • Propan + Sauerstoff -> Kohlenstoffdioxid + Wasser
  • Decan + Sauerstoff -> Kohlenstoffdioxid + Wasser
  • Methan + Sauerstoff -> Kohlenstoffdioxid + Wasser

Du kannst hier schauen, ob deine Lösungen stimmen:

http://de.webqc.org/balance.php

Mach' das aber wirklich erst, nachdem du es probiert hast, sonst ist das ja sinnlos ;)

Bei Fragen kannst du dich gern melden, ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte. Viel Glück bei Chemie!!!

LG

Kommentar von lbsdcsscs ,

vielen dank ! :) ich werds mir nochmal in ruhe durch schauen :)

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 30

Ich denke, dass es dir nichts bringen wird wenn ich hier über die Verbrennung blubber...

Deswegen ein paar Fragen mit denen du dich beschäftigen kannst:

1) Was ist eine Verbrennung? Womit reagiert das Alkan? Welche Produkte entstehen?

2) Was zeichnet eine vollständige Verbrennung aus?

Wenn du mir sagst, was du genau nicht verstanden hast, kann ich dir vielleicht besser helfen.

Kommentar von lbsdcsscs ,

jetzt wo du solche fragen stellst merke ich das ich so ziemlich gar nichts verstanden habe ... dennoch danke 😅

Kommentar von musicmaker201 ,

Dann überlegt doch erstmal was eine Verbrennung ist. Wenn du Papier anzündest womit reagiert das dann? Mit der Luft ist klar, aber mit welchem Bestandteil der Luft?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten